Muss man Bildquellen in der Fußnote oder im späteren Quellenverzeichnis angeben?

1 Antwort

Ja sonst klaust du die sachen ja

Ich will ein Verzeichnis in Word erstellen, welches unabhängig von Überschriften, Tabelle und Abbildungen ist. Kann mir jemand helfen?

Ich schreibe derzeit an einem Skript von einer Vorlesung. Das Normale Inhaltsverzeichnis brauche ich bereits für die normalen Überschriften. Ein Abbildungsverzeichnis und Tabellenverzeichnis fallen auch raus.
Das Datum zu jeder Vorlesung habe ich mit der voreingespeicherten Schrift "Intensives Zitat" geschrieben, da es einfach ist und zimlich gut ins Bild passt.

Nun will ich jedoch ein Verzeichnis zu den Daten anlegen um beim lernen leichter von Tag zu Tag zu springen . .... Hilfe langsam verzweifle ich.
Und ja ich habe das Gerät bereits vom Netz getrennt :'D

...zur Frage

Ubuntu austritt aus den Home Verzeichnis verbieten?

Wie kann ich das machen, dass normale User die ich anlege innerhalb Ihres Home Verzeichnis arbeiten können jedoch nicht mit cd .. aus treten können oder wenn das nicht geht, dass sie nirgends was ändern können?

...zur Frage

Schulreferat (Bildquellen)?

Ich muss ein Schulreferat halten und habe eine Frage zu den Bildquellen. Ich mach das Referat mit Powerpoint.

Muss ich die Quelle vom Bild direkt auf der Folie angeben oder reicht es, wenn ich es am Schluss angebe?

Muss ich die Bildquelle trotzdem angeben, wenn das Bild gemeinfrei ist bzw. (wie bei pixabay) man den Ersteller nicht erwähnen muss

...zur Frage

muss man in einer facharbeit auch bildquellen angeben oder reichen internet- und literaturquellen?

...zur Frage

Eigene Bilder ins Quellenverzeichnis und in der Fussnote angeben?

Hi zusammen

Bin gerade an einer Arbeit am schreiben. Leider sind die Vorgaben für das Quellenverzeichnis einerseits sehr streng, anderseits sind die Vorgaben zum Quellenverzeichnis aus meiner Sicht ungenügend angegeben. Prinzip ist: Alle Zitate, sinngemässe Fremdtexte und Bilder müssen in der Fussnote und im Quellenverzeichnis angegeben werden.

In meiner Arbeit sind alle Abbildungen (Fotos, Diagramme etc.) von mir.

  • Würdet ihr die immer in der Fussnote (Abbildung 1: Muster, A.) und im Quellenverzeichnis (Abbildung 1: Muster, Anna; Bezugsadresse) erwähnen.

  • Oder reicht einen Hinweis im Quellenverzeichnis, dass alle Abbildung von der Autorin sind. Den meine eigene Texte in der Arbeit stelle ich auch nicht ins Quellenverzeichnis und so.

  • Oder würdet ihr es sogar so machen Fussnote (Abbildung 1: Autorin) und im Quellenverzeichnis (Abbildung 1: Autorin).

  • Habt ihr andere Vorschläge oder Ideen?

Ich habe auch schon das Bewertungsteam gefragt und sie konnten mir keine eindeutige Antwort geben (echt, die wissen es auch nicht und müssten es zuerst miteinander besprechen, das würden sie dann aber erst beim Bewerten der Arbeit diskutieren, ob es falsch oder richtig ist. Aber sie werden es bewerten. Aaaaargh!)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Vielen, vielen Dank!

...zur Frage

mehrmals auf eine Fußnote verweisen

Hallo zusammen, ich schreibe gerade meine Facharbeit und würde gerne wissen, ob man, wenn man aus Quelle x1 ( Fußnote auf Seite 1) mehrmals ( auf anderen Seiten der Arbeit) zitiert, diese Fußnote immer neu definieren bzw angeben muss.natürlich nur sinngemäße Zitate. Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?