Muss man Benzin im Lüftungsschlitz entfernen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Benzin ist flüchtig und verdampft. Da kann nichts passieren. 

Wie dankst du denn bitte das du da Benzin hin bekommst? 

Nein da brauchst du garnichts machen, wenns regnet kommt da ja auch Wasser hin, evtl. mal durch die Waschanlage oder selbst waschen.

Ich hab am Motor geschraubt und habe jedes Mal beim Abschrauben der Leitung von der Benzinpumpe ganz vergessen, dass meine Verschraubung undicht ist. Das Loch zeigt genau in die Lücke unter der offenen Motorhaube und somit ist jedes Mal beim Öffnen der Leitung Benzin auf die Windschutzscheibe und den Lüftungsschlitz gespritzt.

Danke für die Antwort. Den muss ich sowieso noch waschen. Noch ein Monat Standzeit und der ist eingestaubt wie ein Scheunenfund. :D

0
@MP1293

Hab mich auch verschrieben meinte natürlich tanken. Achso ja das macht Sinn, wie gesagt, kommt auch nirgendwo hin wo Regen nicht auch ran käme.

0

Nein, da passiert gar nichts. Das schlimmste wäre das der Lack an der Stelle angegriffen wird. Alöso immer schön abbuzze...

Da ist nichts auf den Lack gekommen. Alles klar, ich hatte halt einfach keine Ahnung, ob da was passieren kann. Ich lüfte morgen dann einfach mal komplett durch.

0

Was möchtest Du wissen?