Muss man beim Schwimmabzeichen Bronze(ab 18) nur diese 200 m schwimmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sprung vom Beckenrand und mindestens 200 m Schwimmen in höchstens 7 Minuten

Kenntnis der Baderegeln

Mehr brauch man dafür nicht. Ist ja auch nur Bronze...

telephonenumber 22.02.2016, 23:36

ja i know

aber ich dachte das es viel zu wenig ist

0
Dontknow0815 22.02.2016, 23:37

Nene (; fürs Seepferdchen muss man ja auch nur schwimmen können^^

0
telephonenumber 22.02.2016, 23:39

der Normale Bronze Abzeichen(Jugend) is mit tauchen

0

Die Antwort von Dontknow0815 ist korrekt. Ergänzend sei erwähnt, dass ab dem vollendeten 30. Lebensjahr je Lebensjahrzehnt die Zeit für die 200m um 1 Minute erhöht wird. Beispiel: Eine 41 Jahre alte Person hat für die 200m Schwimmen 9min Zeit.

Tauchen ,ich musste nicht 200 schwimmen sondern 30 min im Wasser bleiben , das is ja voll unfair ^^ aber is schon paar jahre her ^^

Dontknow0815 22.02.2016, 23:32

30 Minuten im Wasser bleiben?:D einfach ins Kinderbecken stellen^^

0
kinglion6200 23.02.2016, 16:52

hahaha hätte ich das mal gedurft^^

0

Ja ich glaub tauchen ist dabei

telephonenumber 22.02.2016, 23:28

wie tief?

hab nämlich nichts darüber gefunden

0
kinglion6200 22.02.2016, 23:32

Es geht soweit ich weiß darum weit zu tauchen , 15 m wenn ich mich nicht irre

0
carlsonvd 28.10.2016, 21:32
@kinglion6200

kinglion6200, Du irrst Dich, 15m tauchen musst Du beim Erwachsenenschwimmpass "Gold"

0

Was möchtest Du wissen?