Muss man beim Lebenslauf ein Foto eifügen, wenn man sich bei dieser Person schon vorgestellt hat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

@ Infoboy98

Zu einer schriftlichen Bewerbung gehört immer der Lebenslauf und ein Paßfoto dabei.

Schliesslich will die Firma wissen, mit wem sie es ungefähr zu tun hat. Deshalb mache gute Foto, keine aus dem Automaten, die kosten beim Fotograf nicht die Welt.

Kann ja sein, dass der wo deine Bewerbungsunterlagen liest, nicht die Person ist, bei der du dich vorgestellt hast.

http://karrierebibel.de/bewerbung-anlagenverzeichnis/

Was hat das Foto mit "persönlich vorgestellt" zu tun'?

Eigentlich  nichts 

-----'

In einer Bewerbung gilt : alles kann und darf, nichts muss 

Auch ein Bewerbungsforo ist und wahr noch nie Pflicht.

Im zuge des Allgemeinen Gleichstellungsgesetz ist kein foto notwendig und darf auch nicht mehr verlangt werden. .

Da der Arbeitgeber nicht nach sussehen, Herkunft, Sexualität und anderen Dingen urteilen soll, dondern nur nach den beruflichen Qualifikationen.

Aber Hand aufs Herz:

Ob ein Personaler mich nach einem bild urteilt oder im Vorstellungsgespräch meine Nase nicht gefällt und mich nicht nimmt..

Dann schicke ich ihm lieber ein foto, bevor ich kraft und Energie, geld aufwenden muss um zu einem Gesoräch zu fahren..

Und ein Bewerbungsfoto macht doch gleich eine Bewerbung viel sympathischer 

-

Auch diese Angaben braucht man nicht mehr anzugeben :

Staatsangehörigkeit / Nationalität,  Geburtsort, religion, eltern, geschwister, Familienstand, kinder usw.

Ein Bewerbungsfoto ist kein Muss. Ein Passfoto gehört dort nicht rein. Auch wenn man sich bereits vorgestellt hat, rate ich immer, ein Foto beizulegen oder einzufügen. Auch andere können am Bewerbungsprozess beteiligt sein. 

Ein fehlendes Foto ist (leider) für manch andere ein KO-Kriterium, sodass man dich unnötigerweise aussortieren könnte.

Ein Foto gehört eigentlich in einen Lebenslauf, also würde ich es tun.

Man muss kein Foto einfügen selbst wenn man sich dort noch nicht vorgestellt hat

Hi,

unvollständige Bewerbungsunterlagen sind nicht empfehlenswert.

In Deutschland ist es üblich, dass zu Bewerbungsunterlagen ein Foto dazu gehört.

October

Was möchtest Du wissen?