Muss man beim Frauenarzt auf den stuhl Wenn man die pille wegen zu starker blutung will?

3 Antworten

Wenn Du nur wegen des Verschreibens der Pille zum Frauenarzt gehst, musst Du nicht unbedingt auf den Stuhl. Der Arzt wird nur ein Gespräch mit Dir führen und dann aufgrund Deiner Schilderungen, Deines Alters, etc. das richtige Präparat für Dich auswählen.

Wenn es aber Anzeichen für Anomalien oder Zyklusstörungen gibt, die auch organische Ursachen haben können, wird der Frauenarzt, dann doch eine gynäkologische Untersuchung vornehmen wollen.

Wenn Du wegen starken und schmerzhaften Blutungen zum Frauenarzt gehst, dann wird er schon untersuchen wollen, ob da nicht möglicherweise organische Ursachen vorliegen. Eine Zyklusstörung kann hormonell bedingt sein, aber auch organische Ursachen haben z.B. Zysten in der Vagina oder Myome in der Gebärmutter. Und es macht meiner Meinung nach absolut Sinn, erst mal zu schauen, ob da nicht organische Ursachen vorliegen.

Wenn die starken Blutungen rein hormonell bedingt sind, kann Dir der Frauenarzt die Pille zur Regulierung verschreiben.

Hallo,

Müssen tust du gar nichts, denn der Arzt kann dich zu nichts zwingen.

Beim ersten Besuch verzichten viele Frauenärzte aber auch so schon auf eine komplette Untersuchung. Diese wird meist erst beim zweiten Besuch vorgenommen.

Dennoch solltest du dich wenigstens einmal, besser zweimal jährlich auch vaginal untersuchen lassen, das hat schon alles seinen Sinn und Zweck. Glaub mir, es klingt schlimmer als es ist.

Liebe Grüße

Ich würde mit dem Frauenarzt offen reden und sagen das du die Pille möchtest aber nicht auf den Stuhl. Ich bin mir sicher er akzeptiert deinen Wunsch. 

Erstes Mal zum Frauenarzt wegen Pille?

Hallo Ich weiß das ist eine typische Frage aber was passiert wenn man das erste Mal zum Frauenarzt geht ? Ich bin 19 und war vorher noch nie da. Ich geh da auch nur hin weil ich jetzt einem Freund habe und ich zur Sicherheit die Pille haben möchte. Also ich bin noch Jungfrau muss ich dann auf den Stuhl? Ich weiß typische Frage. Manche von meinen Freundinnen mussten drauf andere wieder nicht.

...zur Frage

Muss man wenn man Jungfrau ist, beim FA auf den Stuhl?=

Also ich will die Pille, wegen meiner Periode. Wenn ich zum Frauenarzt gehe, muss ich dann auch auf den Stuhl? Obwohl ich Jungfrau bin?

...zur Frage

Angst durch Pille zuzunehmen?

Hallo, Ich hab die ganze Zeit die Pille Minisiston genommen. Mir geht jedoch die monatliche Blutung auch total auf die Nerven, insbesondere wegen der Schmerzen. Habe vom Frauenarzt die Pille Jubrele bekommen, als Test für die 3 Monatsspritze. Ich habe total Panik dadurch zuzunehmen. Jemand Erfahrung damit?

Ich bitte um schnelle Rückmeldung! Nehme die Pille jetzt seit 2 Tagen.

Vielen Dank Im Voraus!

...zur Frage

2 Wochen Blutung trotzt Pille?

Hallo
Ich habe seit 2 Wochen meine Periode. Ich nehme seit 4 Jahren die gleiche Pille. So etwas ist mir noch nie passiert denn meine Blutung Betrug normalerweise nur 5/6 Tage. Ich nehme meine Pille immer richtig und regelmäßig.
Bin derzeit im Urlaub und kann nicht zu meinem Frauenarzt. Was könnte die Ursache sein?

...zur Frage

will die pille, werde ich untersucht beim ersten besuch?

Ich bin 16 und ich möchte mir einen termin beim frauenarzt machen um mir die pille verschreiben zu lassen. Da es mein erster besuch ist frage ich mich ob ich untersucht werde und auf den stuhl muss, weil ich keine jungfrau mehr bin.

...zur Frage

Schreckliche Angst vorm Frauenarzt

Ich habe vor bald zum Frauenarzt zu gehen, da ich mir die Pille verschreiben lassen möchte... Ich will aber nicht auf den berüchtigten 'Stuhl' vor dem ich schreckliche Angst habe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?