Muss man beim bezahlen mir einer Kreditkarte extra Gebühren zahlen?

2 Antworten

Ja, die 200 Euro werden dann in der Regel von deinem Konto am Monatsende abgebucht.

Einige wenige Shops nehmen eine Extra Gebühr für die Zahlung mit Kreditkarte, da sie ja auch extra zahlen müssen an den Kreditkartenanbieter. Das wird dann aber im Vorfeld offen angesprochen.

Wende dich am besten mit den Fragen an deine Bank, da niemand genau sagen kann, was für einen Vertrag du hast etc.

Nein, die Provision, von der die Kreditkartenfirma lebt gehen zu lasten der Akzewptanzstellen, also dem Händler der Kreditkarten-Zahlung akzeptiert

Muss ich beim Geld abheben mit der DKB Visa Karte erst Geld auf de KK Konto buchen?

Hallo,

ich habe mir ein DKB Konto zugelegt. Man kann damit weltweit kostenlos mit der VISA karte geld abheben. Jetzt ist es so, dass wenn ich mich ins Online Banking einlogge ich ein "Internet-Konto" habe und eine Kreditkarte. Die Kreditkarte hat einen Saldo von 0 Euro, das ganze geld liegt auf dem "Internet konto". kann ich trotzdem geld mit der visa abheben, oder muss ich erst geld auf das kreditkarten konto überweisen?

...zur Frage

Wann und wie Kreditkarte tilgen?

Hallo zusammen, ich habe jetzt eine Kreditkarte bei der COnsorsbank zusammen mit einem Giro Konto dort eröffnet. Wenn ich jetzt eine Zahlung mit der Kreditkarte vornehme , wird mir der Betrag dann von dem Girokonto abgezogen oder muss ich das selber via Lastschriftverfahren tilgen? Und wenn ersteres wann geschieht dieser Abzug?

...zur Frage

Dispo/Kreditlinie

Meine Stiefmutter hat sich vor kurzem eine Kreditkarte zugelegt, hat jetzt aber ein Problem beziehungsweise eine Frage auf die ich die Antwort auch gerne wissen würde, denn ich habe noch nicht so ganz verstanden wie das Konzept funktioniert. Zu der Kreditkarte gehört auch ein Girokonto. In ihren Dokumenten steht zur Kreditkarte ein Betrag der "Kreditlinie"heißt und bei dem Girokonto ist die Höhe des Dispo festgelegt. Wir haben gerade gegooglet was Kreditlinie eigentlich bedeutet aber prinzipiell ist das doch das gleiche wie ein Dispo, oder? Die eigentliche Frage ist jetzt: Ist die Kreditline das gleiche wie der Dispo; soll heißen wenn man für 100 Euro mit der Kreditkarte bezahlt und nur bezahlen kann muss dann auch der gleiche Betrag auf dem Giro Konto sein? ODER sind Kreditlinie und Dispo zwei verschiedene Dinge; man könnte also seine Kreditlinie voll ausnutzen und wenn am Stichtag abgebucht wird macht es nichts wenn nicht der volle Betrag auf dem Girokonto ist solange der Dispo nicht überstiegen wird??

Tut mir leid wenn das hier eine blöde Frage ist, aber wir beide verstehen das nicht so ganz! Vielen Dank schon mal im Voraus für Antworten!

...zur Frage

Kann man Geld von einer Kreditkarte auf ein Giro-Konto überweisen?

Hallo,

ist es möglich Geld von einer Kreditkarte auf ein Giro-Konto einer anderen Person zu überweisen?

Ich möchte dabei nicht zuerst das Geld von meiner Kreditkarte auf mein Giro-Konto buchen, um es von dort weiter auf das fremde Giro-Konto zu überweisen.

Schon mal Danke im Voraus!

...zur Frage

Kreditkarte von Bank grundlos gesperrt, was passiert mit offenen Beiträgen?

Hallo,

ich habe die Frage in der Form bereits hier einmal gesehen, da die Fragesteller oft aber etwas unspezifisch sind bin ich nicht sicher ob ihjre Fälle 100% auf meinen zutreffen:

Ich habe gestern und vorgestern beim google play store bei einem TCG für ca 200 € Packs (~50x4 €) geholt, ich habe diese Zahlungen also wirklich veranlasst und habe auch weder moralisch noch finanziell ein Problem damit. Plötzlich funktionierte meine Karte dann aber nicht mehr, sie wurde also wahrscheinlich von meinem KK-Unternehmen direkt nach den Aufträgen wegen potentiellem Missbrauch gesperrt.

Es ist bereits das 2. mal dass meine Bank die Karte wegen "Missbrauch" sperrt, das erste mal kam einfach plötzlich eine neue und ich hatte nicht einmal bemerkt, dass sie gesperrt war (nutze sie relativ selten), hab also keine Ahnung ob es berechtigt war oder ob meine Bank "überreagiert".

Meine Frage ist jetzt: Was passiert mit den Geldbeträgen? Bisher wurde nichts hinterlegt auf meinem KK-Konto, allerdings ist zZ auch Wochenende und die Bank bearbeitet Zahlungsanfragen wohl erst Montags, so war es bisher immer wenn ich Freitags oder so etwas gekauft habe.

Bin ich fein raus, die Beiträge werden trotzdem abgebucht und ich muss dem Support nicht erklären, dass ich 4 € Boosterpacks bei einem Handy-TCG gekauft habe? Da Visa Karten wohl nicht entsperrt muss ich so oder so auf eine neue warten, allerdings wäre mir das erklären doch etwas unangenehm. Oder werden die google-play Buchungen geblockt, u.A. da sie der Grund für die Sperrung waren?

Mein Limit sind 4.000 Euro und ich habe nur 40 oder 50 weitere Euro ausgegeben, die Sperrung kann also wirklich nur damit zusammenhängen, dass ich quasi 30x4 € Aufträge in unter 10 Minuten getätigt habe direkt vor der Sperrung und dies dem Zahlungssystem im Vergleich zu meinem üblichen Kaufverhalten suspekt vorkam.

Danke schoneinmal, bin etwas unsicher zZ und würde mich gerne darauf einstellen falls ich dann anrufen muss.

...zur Frage

Geld von Kreditkarte auf Paypal Konto und dann auf anderes Konto übertragen - (kostenlos) möglich?

ich habe vor mir bald ein auto zu kaufen allerdings fehlen mir ca. 500 Euro. Die Abhebung von meiner Kreditkarte am Automaten wäre zu teuer da ich 10 euro gebühren pro 200 euro zahlen müsste. jetzt meine eigentliche frage: kann ich von meiner Kreditkarte 500 euro auf mein paypal Konto einzahlen und dann diese eingezahlten 500 euro vom paypal Konto auf mein normales Girokonto überweisen, wo ich es kostenlos abheben kann?? also Kreditkarte -> paypal -> giro ist das kostenlos möglich oder kostet es gebühren oder ist es überhaupt nicht möglich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?