Muss man bei youtube zum verdienen bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. Frage unverständlich gestellt. YouTube ist kostenlos und wir als User können es frei nutzen. Wenn man sich entscheidet, YouTube als Beruf zu wählen, bezahlst du auch keine "Anmeldekosten" oder was du auch immer denkst. Wieso sollte man was bezahlen, um Geld verdienen zu können? ( Geld raus = Geld rein?? *verwirrt* )

2. und 3. Auf Youtube wirst du vielleicht, ab einer gewissen Reichweite, von Firmen angeschrieben, die dich bitten, für ihre Produkte etc zu werben. Und das ist dann unterschiedlich geregelt mit dem Geld. Mal verdienst du pro Klicks, mal bekommst du eine bestimmten Teil von dem Geld, das sie durch dich einnehmen, und so weiter.

YouTube bezahlt dich für nichts. Das ist nämlich nur die Plattform auf der du Geld verdienen kannst. Viel ist das nicht. Und man müsste auch jeden Tag umhauende Videos hochladen, um sich sein täglich Brot verdienen zu können. Das hängt alles von dir selbst ab, du bist dann nämlich selbstständig.

Das heißt du musst dann auch Steuern bezahlen, etc.

4. Die Antwort kann ich dir nicht genau beantworten, entweder mit 16 und Erlaubnis der Erziehungsberechtigten oder wirklich erst ab 18, also ab der Volljährigkeit.

Gib mal auf YouTube "YouTube Money" ein, es gibt viele bekannte Youtuber, die das alles ziemlich gut erklären.

1. Nein, wäre ja schwachsinnig, 2. Du musst deine Videos monetarisieren, 3. Meistens hängt das ganze mit einem sogenannten Youtube-Netzwerk zusammen, welche dir dein Geld dann auszahlen, 4. Ja, kann ich mir gut vorstellen. Lässt sich per Google sicher sehr schnell herausfinden.

Man muss nichts bezahlen, man schaltet einfach Werbung. Und ja, gesetzlich musst du 18 sein um Geld verdienen zu dürfen, aber das stört keinen.

Oh doch...

0

Was möchtest Du wissen?