muss man bei überweisungen empfänger angeben

4 Antworten

Da die Bedingungen der Kreditinstitute sich in letzter Zeit ein wenig zu Ungunsten der Kunden entwickelt haben, solltest Du zwingend darauf achten, daß Empfängername, Bankleitzahl, Kontonummer und Betrag richtig von Dir angegeben werden. Kommt das Geld bei einem falschen Empfänger an, weil eben Name und Bankverbindung nicht mehr von Deiner Bank geprüft werden müssen, kann es schwierig werden, das Geld zurück zu bekommen und dem rechtmäßigen Empfänger weiterzuleiten.

Die Banken waren früher mal dazu verplfichtet, Empfänger und Ktonr zu vergleichen. Jetzt aber nicht mehr und daher kommt es alleine auf die Ktonr. an

Ich glaube Die Kontonummer ist wichtiger. Sonst landet das Geld woanders.

Was möchtest Du wissen?