Muss man bei starkem gewitter trotzdem zur schule?(hagel,blitze,donner,regen)etc.?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eigenlich schon, zumindest dann wenn ein relativ sicheres Hinkommen gewährt ist. Bei einer Unwetterwarnung dürfte das ein bisschen anders aussschauen.

Also hier im Ruhrgebiet sind viele Schulen auch morgen geschlossen. Hör doch einfach mal das lokale Radio. LG

Natürlich außer die schule fällt aus

Das kommt auf das Gewitter an, wenn es so ein Teil wie gestern ist, bleib zuhause

Ich hab nur das "Wetterleuchten" gesehn, das war an sich schon sehr brutal und beeindruckend gewesen^^. Muss ja derbe gewittert haben im "Zentrum".

0
@Bleihorn

Da ist der eigene Standort ausschlaggebend , solche Gewitter ziehen schon mal vorbei, Schau mal im Videotext WDR Köln Seite 173 da gibt es Wetterwarnungen , die gehen von gelb nach rot zu violett , da sollte man bei rot und violett mal aus dem Fester schauen, wenn Dachpfannen und Baum äste vorbei segeln bleib daheim.

0

Bei Unwetter in der Schule rumgammeln ist doch einfach nur göttlich. :)

Es kommt drauf an wo du wohnst. In einer Stadt kann dich kein Blitz treffen, aber auch dem Land oder in den Bergen schon eher. Auch ist die Erdrutschgefahr / Lawinengefahr in den Bergen doch etwas höher als in der Stadt^^ xD

Also ich hoffe mich wird keiner treffen :D

0
@Search4Cookies

Das will niemand^^. Man braucht schon das Herz eines Ochsen um einen Blitzschlag überleben zu können - oder einfach sau viel Glück.

0

Das kommt auf die Schule an !

Was möchtest Du wissen?