Muss man bei skyrim quests annehmen um in dungeons rein zu kommen oder kann man da auch einfach so rein ohne eine quest angenommen zu haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sehr viele Quests führen dich durch einen der viele Dungeons. Allerdings musst du die Quest nicht angenommen haben, um den Dungeon zu durchqueren. Bis auf ein paar Ausnahmen. Bei wichtigen und großen Quests (keine 08/15) kommst du in die Höhlen und Gräbern gar nicht erst rein oder kommst an einem bestimmten Punkt nicht mehr weiter. Jedoch kommst du meistens ohne ein bestimmtes Item oder eine bestimmte Begleitperson gar nicht erst durch die Eingangstür. Dann musst du dort wieder verschwinden und mit der dafür vorgesehenen Quest zurück kommen.

Allerdings solltest du nicht davor zurückschrecken einen Dungeon zu betreten, nur weil es dafür ja eine Quest geben könnte. Viele der Quests starten dann, wenn du in dem Dungeon das Questobjekt findest oder das Geheimnis, welches du lüften solltest, entdeckst und auf eigene Faust erkundest. Wenn du dann auf den Auftraggeber triffst und er dich bittet, in diese Ruine zu gehen kannst du dann sagen "haha, hab ich schon". Ansonsten musst du halt nochmal in die Ruine.

Das schlimmste, was passieren kann ist, dass du einen Dungeon abschließt und später nochmal rein musst. Du wirst dir auf keinen Fall eine Quest versauen, nur weil du in dem Dungeon dafür schon warst.

In die meisten kann man auch so rein.

Nicht immer.
Manche sind erst innerhalb von Quests zugänglich.

Was möchtest Du wissen?