Muss man bei Sex das Ding von ihm in den Mund nehmen oder nicht wie macht ihr das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei gutem Sex MUSS keiner der Partner etwas machen, was er nicht möchte.

Andererseits ist es so, dass Oralverkehr - also sowohl das Blasen als auch das Lecken besonders gut geeignet ist um dem Partner ein sehr intensives Vergnügen zu verschaffen. Gerade für eine Frau ist das Lecken meist der zuverlässigste Weg zum Orgasmus, während es beim "Rein-Raus" nur selten klappt. Beim Oralverkehr kann man den Erregungszustand des Partners besonders gut erkennen und durch gezielte Steigerung und Reduzierung der Stimulation "spielen" und ihn/sie z.B. ein gutes Weilchen kurz VOR dem Höhepunkt halten, was schließlich in besonders intensive Orgasmen mündet, wenn der Partner dann endlich kommen "darf". Für viele Paar ist daher Oralverkehr oft intimer und intensiver als "normaler" Sex.

Ich pflege daher zu sagen:

Oralverkehr ist die wahre KUNST - denn FlCKEN können sogar die Affen!

Daher solltest Du dem Oralverkehr durchaus eine Chance geben und es ausprobieren. Leider muss man so manchen jungen Mann, der seine "Ausbildung" überwiegend durch Pornofilme erhalten hat, manchmal etwas einbremsen, wenn dieser versucht seinen Lümmel bis zum Anschlag in den Rachen der Frau zu rammen...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es keine Guten Antworten gibt muss wohl ich ans werk ;D

Also DU musst erstmal garnichts. Schau, su sagst "Muss man...." du musst garnichts wenn du es nicht willst.

Schönen Abend noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wippich
23.10.2016, 21:41

Gut das wir Dich habe.

0

Nein ,gibt welche die Oral sex haben ,aber ein muss ist es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das nicht möchtest, dann lass es. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?