muss man bei "mäxchen" bzw. "meiern" bei mäxle (21) sagen man hat mäxle oder wie geht das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

es gibt unterschiedliche Regeln. Man kann auch so spielen, dass man Mäxle nicht sagen muss. Man sagt z.B. Sechser-Pasch, der nächste erhöht ohne zu würfeln auf Mäxle und gibt weiter und dann kannst Du auch jemand anders treffen, nicht nur Deinen Nebensitzer. Nur 21 darfst nicht sagen, sonst hast Du verloren.

Sophie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Strafe legt ihr vorher fest. Ich hab immer gelogen wenn ich Mäxchen hatte. Das glaubt nämlich keiner und dann wird geguckt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du 21 hast, kannst du gelinde gesagt "drauf scheißen" was die anderen haben, weil du die Runde gewinnst, also sag einfach Mäxchen...das Problem hat dann der nach dir! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?