Muss man bei jeder Zeichnung einen Fluchtpunkt anwenden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du mit professionell realistisch meinst, dann auf jeden Fall. Du musst eine Horizontlinie ziehen (Stichworte Normal-, Vogel- und Froschperspektive) und auf diese den Fluchtpunkt setzen. Nur wenn du den hast, wirkt deine Zeichnung richtig, denn nur so kannst du Menschen und Gegenstände im richtigen Verhältnis vergrößert und verkleinert zeichnen, je nachdem, wo sie sich befinden. Der Fluchtpunkt hilft dem Zeichner, ein Bild so zu zeichnen, wie das menschliche Auge es in der Realität sehen würde.

Abstrakte Bilder sind natürlich eine andere Geschichte, da liegt der Reiz manchmal darin, den Fluchtpunkt bewusst nicht zu benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Professionell" ist niicht der richtige Begriff. Was du meinst, ist REALISTISCH! Die Perspektive können auch Laien erlernen und beherrschen. .... Und JA, wenn du realistisch malen/zeichen willst, musst du bei räumlicher Darstellung die Regeln der Perspektive einhalten, sonst wirkt für jemanden mit geschultem Auge alles SCHIEF. Unser Gehirn speichert alles, was wir sehen als Erfahrung ab und vergleicht dann mit Bildern. ... Malst du jedoch FREI, ist alles erlaubt ... Gern auch blaue Pferde oder Wasser, das nach oben fließt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur wenns räumlich wirken soll...dann schon. gilt zb. auch für die berühmte blumenvase auf dem tisch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dasistsparta2 26.11.2013, 23:27

und wo gehört er hin? z.B. bei einer Landschaft

1
xschwede 27.11.2013, 07:34
@dasistsparta2

Den Fluchtpunkt bestimmst du selbst. Der kann an einer beliebigen Stelle "hingehören"

1
reginarumbach 27.11.2013, 10:16
@xschwede

aber dann muss sich auch wirklich alles danach ausrichten, sonst wirkts schief...

1
xschwede 27.11.2013, 12:44
@reginarumbach

Kommt drauf an, ob man das beabsichtigt. Du kannst auch mehrere Fluchtpunkte, die unabhängig von einander sind konstruieren. Zeichnerisch ist ja zum Glück alles erlaubt!

1
reginarumbach 27.11.2013, 14:24
@xschwede

das ist wahr.... =) aber jemand, der fragt ob man bei jeder zeichnung einen fluchtpunkt nimmt, der übt sich vielleicht doch erstmal mit einem... ; )

0

wenn man fit genug ist, kann man das auch freihand lösen, ohne konkreten Fluchtpunkt, aber dazu bedarf es "Übung"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?