Muss man bei jeder Ausbildung eine Prüfung bestehen können 😱 Beispielsweise Kauffrau im Einzelhandel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man muß keine Prüfungen ablegen - wenn man das nicht macht, dann endet das Ausbildungsverhältnis mit Ablauf des Datums im Ausbildungsvertrag ohne Abschluß.

Man hat dann zwar die Ausbildung absolviert - aber eben nicht erfolgreich abgeschlossen.

Es macht aber keinen Sinn keine Prüfung abzulegen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du musst ja nachweisen, dass du eine Leistung erbringen kannst. Worin siehst du da das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bonniexoxo6
04.07.2017, 02:35

Das ich durchfalle sozusagen... wie letztens bei der Schriftlichen Teil

0
Kommentar von Bonniexoxo6
04.07.2017, 02:35

Verstehst hoffentlich was ich meine so ungefähr

0

Doch du musst dann eine Abschlussprüfung machen . Die sind aber in der Regel nicht wirklich schwer und mit ein bisschen Lernaufwand durchaus machbar für jeden .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bonniexoxo6
04.07.2017, 02:27

Was kommt da dran? 😭 (Grob gesagt)?

0
Kommentar von Cruzix1902
04.07.2017, 02:37

Im Einzelhandel hast du verschiedene Lernfächer in denen dir beigebracht wird wie Regale eichtig stehen, wie Ware an die richtigen Plätzen stehen müssen, um Kunden zu beeinflussen, du lernst zu Verkaufen usw. Alles natürlich theoretisch. Diese Dinge werden dann in den Prüfungen geprüft. Das kann man jetzt nicht alles aufzählen.

0

Klar hast du Prüfungen, die du bestehen musst. Wie willst du sonst beweisen, dass du die Ausbildunginhalte auch beherrscht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?