Muss man bei jedem Auslandsjahr veranstallter so einen Sprachtest machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hy, also diese Test die die Austauschorganisationen immer machen sind eher da um dich dann in dem jeweiligen Land besser einstufen zu können. Also dir einen Jahrgang zuzuteilen. So ist es zumindest bei den meisten Austauschorganisationen.

Bei anderen, wo es wenig Plätze gibt, und eher nur die genommen werden die gut sind, muss man einen wirklichen Aufnahmetest machen.

Also bereite dich einfach etwas aufs AWG vor. Also so ein paar Sätze. Wie du heißt, Wo du her bist, Deine Familie, Schule, Warum du ein ATJ machen willst, Was du erreichen willst, usw. Dann kann schon nichts mehr schief gehen, vor allem da auch Leute ins Ausland gehen und die Sprache noch gar nicht können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht wirklich einen Sprachtest. Du musst einfache aufgaben loesen, und danach halten die ein kurzes Interview auf englisch mit dir. Das ist aber ueberhaupt nicht schwer. Ausserdem gehst du ja ins Ausland, um die Sprache zu lernen, deshalb wird das vorher nicht so entscheidend sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schwarzerteufel
04.10.2011, 18:49

ich bin nicht so gut in englisch hab ne 4 ^^

0

Da die Plätze begrenzt sind, muss ausgewählt werden..und was wäre wohl ein gutes Kriterium?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?