Muss man bei Google-Mail sein um Android zu empfangen bzw. den PlayStore nutzen zu können?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist der GOOGLE-Playstore, sprich um diesen verwenden zu können, muss man sich natürlich auch mit Google einig werden. Eine E-Mail Adresse bei googlemail reicht da vollkommen aus.

papavonsteffi 13.09.2013, 07:27

Hi, du schreibst: Eine E-Mail Adresse bei googlemail reicht da vollkommen aus ... du meinst doch sicher "eine eMail AN Googlemail ..." - oder? Das ist ja mein Problem ... hast du eine eMail-Adresse an Google(mail) ??? Dann gib sie mir bitte ganz schnell. Ich habe wirklich in ALLEN Google-Produkten nach einer Möglichkeit gesucht, eine Mail direkt an Google zu schreiben, aber Google versteckt sich ... es gibt - meiner Meinung nach - absolut gewollt, keine eMail-Adresse an Google! Die wollen keinen Kontakt mit uns Deppen ... wir sollen ALLES benutzen, uns aber selber überall mit Tausend Klicks einlesen - oder ist hier Jemand, der eine andere Meinung hat?

Grüße Bernd

0
buschaeffchen 12.10.2013, 11:07
@papavonsteffi

Nein, eine Email Adresse VON bzw. BEI Google einrichten. Über diese läuft dann dein Google Play Account. Ohne geht es leider nicht.

0

Du willst komplett von Google weg, nutzt aber deren Betriebssystem auf 5 Geräten?!

Zudem versteckt sich Google nicht komplett - es gibt für die meisten Produkte offizielle Produktforen, in denen auch Mitarbeiter unterwegs sind.

papavonsteffi 13.09.2013, 07:18

Hallo TheB0, sorry, aber eine etwas seltsame und weltfremde Antwort. Der Android-Erfinder heißt Andy Rubin und hat seit März 2013 auch genug von Google. Wenn ich - wie viele Milliarden andere User - Android brauche und nutze, dann ist das so von Google gewollt, und ich muss dafür nicht in Dank verfallen. JA, ich will von Google weg, denn Google ist immer und überall ... wie eine Krake mit 500 Armen. Es gibt inzwischen viel zu viele Produkte von Google,- man kennt sich ja gar nicht mehr aus ... Google hier - Google da - entsetzlich. Ich bin schon Ü50 und muss sagen, dass ich mich mit den meißten Google-Produkten nicht auskenne ... scheinbar aber in vielen zwangsweise mit dabei bin. Ich habe noch eine letzte Frage an dich (und gerne auch an alle Anderen): Ich bekomme über Googlemail JEDEN Tag mindestens 50 - über 100 !! Mails, die überhaupt nicht für mich gedacht sind! Es sind einfach Kopien von Mails zwischen anderen Usern die meißt Probleme mit Passwörtern, Bildern, Sperren, und sonst welchen Quatsch haben. Und mein Problem ist ... ich muss sie jeden Tag ALLE einzeln löschen !!! ... sonst habe ich in 6 Monaten 2 Millionen Mails im Posteingang, die garnicht für mich sind. Wie findest du das? Was sagst du dazu und ... hast du eine Ahnung, wie man diesen Sch... abstellen kann? Du sagst doch, dass du dich mit Google auskennst - dass alles EASY ist und überall Hilfe wartet. Wenn du wüsstest, was ich schon alles gemacht habe und wieviel Tage und Nächte ich schon damit verbracht habe, irgend wo Hilfe zu bekommen, der mir sagt, wie ich das abstellen kann ... NULL !!! Keine Hilfe! Ich würde dir sofort 10 x die hilfreichste Antwort geben, wenn du mir sagen kanns, in welchem Google-Produkt ich das abstellen kann und wie ich das machen muss.

Grüße Bernd

0

Was möchtest Du wissen?