Muss man bei einer Krankmeldung bis Sonntag, am Freitag für eine Folgebescheinigung zum Arzt oder reicht auch Montag?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für die Krankenkasse reicht es wenn die Folgebescheinigung am Montag ausgestellt wird. Du bist ja schon bis einschließlich Sonntag krank geschrieben.

Wenn aber bereits klar ist, dass Du auch am Montag noch nicht wieder arbeiten wirst, solltest Du den AG umgehend informieren. "Ich bin die ganze Woche krank geschrieben und muss am Montag morgen nochmal zum Arzt. Aller Wahrscheinlichkeit nach, werde ich also am Montag weiterhin ausfallen."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von magika7
08.02.2016, 14:48

ok. dem arbeitgeber habe ich schon mitgeteilt das die AU vorerst 4-6 wochen mindestens andauert und dass ich deswegen auch nächste woche nicht arbeiten kann. wurde heute auch so vom facharzt bestätigt.

LG

magika7

0

Die Krankengeldlücke haben sie inzwischen geschlossen. 

Ich würde dennoch am Freitag gehen, wer weiß, was Montag ist und was Du hast, das hast Du. 

Gute Besserung :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von magika7
08.02.2016, 14:46

seit wann ist die krankengeldlücke geschlossen worden? :O da hab ich dann wohl einen alten beitrag im internet gelesen.

Danke für deine antwort =)

LG

magika7

0
Kommentar von Andretta
08.02.2016, 14:49

§ 46 S. 1 Nr. 2 SGB V

1

am Freitag musst Du zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von magika7
08.02.2016, 14:44

ok, dachte ich mir schon. da kennt sich dann die sekretärin wohl ned so aus... :S 

Danke!

0

nee, ist doof da du dann am montag vielleicht wider gesund bist. Geh am freitag, in der zeit wo du noch krank bist;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von magika7
08.02.2016, 14:43

naja, werde eh noch mindestens 4-6 wochen krank sein..hat mir heute auch ein facharzt bestätigt. also freitag weil montag sonst eine lücke wäre im fall aller fälle =)

0

Was möchtest Du wissen?