Muss man bei einem Sozialen Zweig wirklich sehr viel Auswendig lernen? Wenn ich die Soziale Fos besuchen möchte, wie sieht es dort aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jaein. Man muss die Definitionen auswendig lernen, ja. Aber für die Abschluss Prüfung ist vor allem der Fallbezug wichtig also ob du es wirklich kapiert hast und anwenden kannst. Ich habe nie wirklich großartig auswendig gelernt und einmal trotzdem ne 2 geschafft. Im umkehrschluss hat eine wiederholerin alle auswendig gekonnt und trotzdem nur 4 Pkt in der Prüfung gehabt ;)
Allgemein aber sehr interessantes Fach aber auch viel vom Lehrer abhängig (leider) :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sozialer Zweig ist der einfachste Zweig, weil du in dem Bereich nicht intelligent sein musst. 

Dafür musst du für das Profilfach Pädagogik / Psychologie in der Tat sehr viel auswendig lernen.

Aber wenn du später sowieso in diesem Bereich studieren möchtest, musst du stupides Auswendiglernen spätestens dann par excellence beherrschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?