Muss man bei einem Nebenwohnsitz vom Einwohnermeldeamt vom Hauptwohnsitz irgendwelche Bescheinigungen vorlegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du benötigst die Mietbescheinigung deiner neuen Wohnung und musst dich an der neuen Stadt deinen 2. Wohnsitz anmelden (Einwohnermeldeamt). Dort brauchst du dann noch deinen Personalausweis. Du musst außerdem ein Formular vor Ort ausfüllen in den du offenlegst, dass du dich im Jahr öfter in deinen Hauptwohnsitz aufhälst. Also, dass du mehr Tage im Jahr in deiner Heimat verbringst. So läuft das in Braunschweig, kann jedoch sein, dass es in anderen Städten anderes läuft. Das kannst du aber auch mal mit deiner Stadt googeln. Da müsstest du vom Einwohnermeldeamt was finden ;) 

Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte :).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?