Muss man bei dummen Menschen keine Gedanken lesen können, weil sie ja sagen, was sie denken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Könnte man annehmen. Wenn die Dummheit groß genug ist wird es aber wesentlich komplexer. Dann könnte es sein dass die betroffenen Individuen ihre eigenen Gedankengänge nicht mehr ausreichend nachvollziehen können und dementsprechend zwar viel Unsinn von sich geben, dieser Unsinn sich aber nicht unbedingt mit den tatsächlichen gedanken gleichen muss. Das heißt ich würde mich nicht auf deine Annahme verlassen :)

Hast du den Witz dahinter nicht verstanden ? :)

0
@Klaexchen

Schon aber wir sind bei Gutefrage und Fragen verlangen Antworten :) Vielleicht ist dir auch nicht ganz entgangen, wie viel Ernsthaftigkeit in meiner Antwort steckt ^^

0
@Deskar

Also hast du grad zugegeben, dass du falsch bist und dich gern mit dem Wind drehst oder wie ? 

0

Warte einmal... ich sage nicht oft was ich denke also bin ich schlau ? :D

Nein, die sind einfach nur falsch und haben scheinbar etwas ganz wesentliches zu verbergen. 

0

Was möchtest Du wissen?