Muß man bei Diclophenac-GEL (z.B. Voltaren™ ) auch Magensäure-Blocker/ oder Säureneutralisierer geben?

3 Antworten

Da das Gel topisch (auf der Haut) verwendet wird und somit nicht den Magen passiert, ist die Gabe eines Protonenpumpeninhibitors nicht notwendig.

Da das Gel zum Einreiben ist und nicht in den Magen kommt, ist ein Säureblocker ziemlich überflüssig.

Einfach einreiben und gute Besserung

tabletten kommen in den magen und rufen da evtl. magenbeschwerden hervor. das gel ist zum einreiben. wie soll es da also im magen beschwerden verursachen?

Volatren Schmerzgel auf Lippe?

Hallo Leute:

Kann ich Voltaren Schmerzgel (120g Gel) auf eine kleine offene schmerzende stelle geben an meiner Lippe ? Ich hab so in google nichts gefunden drum wende ich mich mal hier. Bitte keine lügen antworten nicht das ich es mir dann drauf tu und dann gibt es irgendwelche nebenwirkungen.

Danke im vorraus

Lg Chris

...zur Frage

Darf man Säure reduzierende Kautabletten zum Adhs Medikament einnehmen?

ich würde mir gerne Rennie oder Talcid besorgen. Weiß jemand welches besser wirkt? Beim Medikinet ist das glaube ich nicht erlaubt. wie ist das bei dem anderen?

...zur Frage

Voltaren bei regelschmerzen?

Ich habe seit ich aufgewacht bin sehr starke Schmerzen im Unterleib . Kann ich gegen die Regelschmerzen die Voltaren Resinat Kapseln nehmen und wie viel ? Weil ich bin erst 13

...zur Frage

Was soll / kann ich tun gegen meinen ischias schmerz?

Hallo, ich hatte schon paarmal einen Hexenschuss , das ging dann ne Woche und war wieder gut. Auch war es immer auf der rechten Seite.

Diesesmal hats mich links erwischt und ich war auch schon beim Doc. Der meinte nehme sie Voltarentabletten und dann ist das bald wieder vorbei. Zudem solle ich mich trotz Schmerzen bewegen.

Nun mir gehts besser aber nicht wirklich.

Ich kann wieder sitzen und liegen ohne bzw. mit wenig schmerzen. Aber stehen und laufen ist die Megahölle.

Ich habe extreme schmerzen in der linken Pobacke (fühlt sich an wie wenn da was dick drin ist das drückt) und dazu extreme Schmerzen in meinem linken Fuss und im grossen Zeh.

Ich mache bis jetzt folgendes:

Voltaren Gel zum einreiben und ab und an Wärmflaschen. Medikamete und Spritzen lehne ich ab und nehme ich auch nicht. Ab und an ein heisses Bad (Wenn ich im heisen Wasser bin , bin ich fast beschwerdefrei.)

Was kann ich noch tun damit ich bald wieder fit bin.

Ist jetzt die dritte Woche. Wie lange kann das noch gehen ?

Ps.: CT geht nicht wegen panischer Platzangst (auch wenns offen ist) Pps. ich bin 30, Männlich und sonst kerngesund

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?