Muss man bei der Steuererklärung die Lohnabrechnungen mit schicken?

3 Antworten

Nein - das steht alles in der elektronischen Lohnsteuerkarte drin

Nein, musst du nicht, dein Gehaltsnachweis ist deine Lohnsteuerkarte und die elektronische Lohnsteuerkarte, die dein AG übermittelt ha.t

Dein Arbeitgeber gibt dir am Anfang des Jahres entweder deine ausgefüllte Lohnsteuerkarte oder einen Ausdruck vom Vorjahr, die sollte genügen. Mach er dieses nicht,kannst du die Lohnabrechnungen der letzten drei Monate mitschicken,wenn der Lohn immer (oder ungefähr) gleich war.

Online Steuererklärung - welche Belege einreichen?

Bei einer online Steuererklärung muss man keine Belege einreichen? Oder welche muss man per Post schicken, macht man das gleich oder erst nach Aufforderung?

...zur Frage

Steuererklärung- wie reiche ich die Belege ein?

Hi Leute,

ich mache dieses Jahr zum ersten Mal meine Steuererklärung. Ich habe sie nun elektronisch mit Elter abgeschickt. Jetzt meine Frage: Die Belege + ausgedruckte u. unterschriebene Zusammenfassung der Steuererklärung muss ich per Post nachreichen, richtig? Reichen Kopien von den Belegen?

Und muss ich das an das zuständige Finanzamt schicken oder gibt es so etwas wie einen Hauptsitz, an den ich mich wenden muss?

Danke im Voraus und Grüße

...zur Frage

Arbeitnehmerpauschbetrag - wo ist die Erstattung für das Jahr was ich Verfahren habe?

Hallo Gemeinde. Wie kann das den sein? Habe vor einiger Zeit die Steuererklärung gemacht weil ich im letzten Jahr über 850€ Webungskosten hatte. Nur das lässt mir keine ruhe weil ich es bis heute nicht verstehe, (meine 1. Steuererklärung) Nun haben die mir den Arbeitnehmerpauschbetrag nur anerkannt. Wie kann das sein? Schließlich verfahre ich doch im Jahr mehrer tausend kilometer zur Arbeitsstelle,da müsste ich doch eigentlich irgendwann was Gutgeschrieben bekommen? Andere bekommen doch auch sämtliche Fahrten oder Ausgaben erstattet? In den Lohnabrechnungen nach dem Steuerbescheid,ändert sich auch nichts sodas mir zb weniger Lohnsteuer abgerechnet wird. Soll das heißen das sich eine Steuererklärung nicht lohnt für mich?

...zur Frage

Steuererklärung für ein halbes Jahr?

Hallo, ich habe im Juli 2015 angefangen nach meiner Ausbildung zu arbeiten - ich kann also meine Steuererklärung für 2015 machen, richtig? Allerdings nur für ein halbes Jahr, oder? Muss ich alle Beiträge, wie zB Haftpflichtversicherung für mein Auto nur von Juli-Dez. ausrechnen und angeben? Wo kann ich das hinschreiben, dass das nicht die Erklärung für 12 Monate sind, sondern nur für den Zeitraum?

Danke für eure Hilfe, ich bin echt am Verzweifeln.. :)

...zur Frage

Darf ich meine Steuererklärung knicken, um sie ans Finanzamt zu schicken?

Und wenn nicht, warum nicht?

...zur Frage

Umzugskosten aus einer WG und Steuererklärung?

Hallo, Bräuchte kurz Hilfe bei der Steuererklärung...

Bin 2013 in eine WG gezogen aus beruflichen Gründen. Hab damals noch keine Steuererklärung gemacht. 2015 unbefristeten Vertrag bekommen und 2 Monate später schon umgezogen. Jetzt bin ich an der Steuererklärung dran... Kann ich die Umzugskosten aus beruflichen Gründen eintragen? Wenn ja ist die Begründung 'Umzug in die endgültige Wohnung' ausreichend? Hab in einer WG gewohnt, wo wir nur Badezimmer teilten, andere Zimmer abgeschlossen. Zählt es dann als eigener Haushalt?

Wäre für ne hilfreiche Antwort dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?