Muss man bei der neuen Fahrprüfung den ''Durchfallzettel'' mitnehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, denn braucht du nicht. Es geht ja in der Prüfung um deine jetzt erbrachte (oder nicht erbrachte) Leistung. Wann du wie oft oder warum auch immer durchgefallen bist Interessiert den Prüfer nicht. Oft wissen die Prüfer nicht einmal dass ein Prüfling schon einmal (oder öfter) durgefallen ist.

Viel Glück bei deiner Prüfung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du musst ihn nicht mitnehmen.. das ist eine reine Info für dich. 

Fahrschule und Prüfer können online einsehen, was war. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd es zur Sicherheit mitnehmen. Ist ja nur nen Zettel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?