Muss man bei der herzlungen Wiederbelebung den Oberkörper ganz frei machen?

6 Antworten

Nein. Die Person sollte nur auf einer möglichst harten Unterlage liegen. Sonst geht der Druck in die Matratze anstatt auf den Brustkorb. Dafür gibt es in Kliniken sog. Reanimationsbretter, die unter den Patienten im Bett geschoben werden können.

natürlich - wenn man einen defi anwendet muss man alles entfernen ;)

0
@emergenza

Meinst du, der Fragesteller hat immer nen Defi dabei? ;-)

0
@emergenza

@emergenza

Du verwechselst hier Herz-Lungen-Wiederbelebung offensichtlich mit der Anwendung eines Defibrilators.

0
@bitmap

in jedem öffentlichen gebäude muss es einen Defi geben :))

0
@emergenza

Als ob Leute nur in öffentlichen Gebäuden Herzstillstände erleiden ...

0
@emergenza

Das stimmt nicht, das mag in eurem Bundesland sosein, allerdings haben kaum öffentliche Gebäude bei uns einen Defi, auch nicht die Schule.

0

Ja, sonst könntest du den Patienten (zB mit Knöpfen) nur zusätzlich verletzen,
dafür (und für Verletzungen unter der Kleidung) hast du eine Schre in Notfalltaschen, wenn du dir sicher sein kannst dass du das Oberteil schnell öffnen kannst solltest du allerdings das Öffnen vorziehen,
und bei Mädchen schneidest das Oberteil kaputt oder öffnest es und schiebst den BH während er zu ist dann hoch, wenn das Mädchen zu sich kommt kann es so den BH schnell runterziehen.

Ich hoffe ich konnte helfen.

nein, ist nicht nötig

Nein, musst Du nicht... Aber wenn Du richtig machst, hörst Du wie die Rippen brechen...

Wenn die Rippen brechen ist es falsch, kan man aber nur schwer vermeiden.

0

Ja das muss man sonst kann man den Druckpunkt verfehlen.Außerdem hat man dann besser halt.

Was möchtest Du wissen?