Muss man bei Cola Light punkte berechnen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kommt drauf an, welches Programm du bei WW machst.

Wie alt, groß und schwer ist du denn?

Du musst es ja nicht übertreiben und das Getränk Literweise in dich hinein schütten.

Wenn man nicht auf Cola verzichten möchte, dann kann man auch zu Zero- oder Lightprodukten greifen. Besser sind natürlich: Wasser, Tee, Gemüse- und Obstsäfte (100 %), u.s.w.

Es ist weder gesundheitsschädlich, noch bekommt man davon mehr Hunger. Probiere es einfach aus, wenn du meinst das es deinen Hunger fördert, dann solltest du es lassen.

Siehe es einfach als ein Genussmittel und gönne dir am Tag nur 1 -2 Gläser, dann musst du auch kein schlechtes Gewissen haben.

Bei einer ausgewogenen und gesunden Ernährung, auch bei einer Abnahme ist alles in Maßen erlaubt, also lasse dich nicht kirre machen.

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper.

LG Pummelweib :-)

Hey :) zu viel light und zero verursacht bei manchen heisshunger also vorsicht :) und du musst es nicht berechnen. Aber pass auf denn zb light cola hat 0-1 kcal und light fanta hat 8 auf 100ml

Kommt drauf an, wenn es welche hat ja :D Ich denke mal es wird auch welche haben. Zudem solltest du von Light Produkten die Finger lassen. Lieber mal ein Glas richtige Cola gönnen.

Das Cola Light oder Zero aber giftig ist weisst du hoffentlich. 

Der dauerhafte Konsum der Ersatzsüßstoffe verursacht irreparable Schäden im Körper. 

Trink lieber Wasser oder andere isotonische Getränke ohne Ersatzsüßstoffe. 

Eine Studie der Columbia University soll angeblich belegen: wer täglich ein "Zero"-Getränk zu sich nimmt, erhöht das Risiko eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls um 48%.

So ein Schmarrn. Da wär ich schon garnicht mehr m Leben und andere auch nicht! Verbreite also keine Mythen.

0
@Carlystern

Wenn es mal welche wären ;)  , Studien erstellen andere Leute und es gibt immer Patient X auf eine Anzahl X .  Es wurde mehrfach Nachgewiesen unabhängig von der Cola das Inhaltsstoff Aspartam gesundheitsschädlich ist.Das ist eindeutig nachgewiesen.  Bei seiner Verstoffwechselung entstehen gefährliche Nervengifte ist ebenso fraglich sind Natriumcyclamat und Acesulfam K.  und wo sind sie drinne ? Genau in alles Light und Zero Produkten . 


PS: Die drei Grundsubstanzen von Aspartam sind die beiden Aminosäuren Phenylalanin (50 Prozent) und Asparaginsäure (40 Prozent) sowie der Alkohol Methanol.

Und was Methanol im Körper macht sollte bekannt sein. 


0

Nein sie hat 0Punkte

Was möchtest Du wissen?