Muss man bei Bezug von einer Berufsunfähigkeitsrente regelmässig neu beantragen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist üblich alle 6 Monate den Gesundheitszustand abzufragen. Das dürfen die Versicherer. Es könnte ja sein, dass Du soweit wieder gesund bist um wenigstens teilweise deinen Beruf wieder auszuüben. Wenn in deinem Vertrag eine abstrakte Verweisklausel drin ist, kann dein Versicherer sogar verlangen, dass Du einen anderern Beruf ausübst, sofern du in der Lage dazu bist. Ich hoffe Du hast eine BU-Absicherung OHNE Verweisklausel ! Grüßle

Das steht im allerersten Rentenbescheid drin, ob sie endet oder weiterläuft.

Solange mannicht definitiv abgeschrieben ist oder das gesetzliche Rentenalter erreicht hatte, wird man regelmäßig von Amtsärzten untersucht oder muss aktuelle Befunde enreichen, um die Berufsunfähigkeitsrente weiterhin zu beziehen. Vielleicht fällt dem Prüfer auf, dass man doch für einen anderen Beruf geeignet wäre. Dann bekommt man eine nette Einladung zu einer Umschulung, die man schlecht ausschlagen kann.

Was möchtest Du wissen?