Muss man bei Amazon Kontonummer angeben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Man muss volljährig sein und man muss Bankkonto oder Kreditkarte angeben.

Man muss seinen Zahlungsverpflichtungen IMMER 100%-ig sicher termingerecht nachkommen, da kennt Amazon kein Pardon!
Wenn's Konto nicht gedeckt ist, gibt's Ärger und Gebühren :-(

Beim Bestellen auf die Versandkosten achten und drauf achten, von wo und von wem die Sachen kommen und ob man kostenlos zurücksenden kann, wenn's nicht gefällt oder nicht passt.

Wenn du mit Banküberweisung einkaufen willst, ja dann müssen die deine Kontodaten haben. Kannst aber auch mit Gutscheinkarte einkaufen, da reicht dann deine Postanschrift und Mail...Telefon glaub ich auch noch, damit dich der Lieferant kontaktieren kann wg. Lieferung (Bei Bestellungen, die Amazon nur vermittelt).

Achten, solltest du darauf, daß du die richtige Amazon-Seite offen hast. Zum einen stehen die nicht untereinander in Verbindung zum Anderen werden nicht alle Waren überall hin ausgeliefert.

Du kannst nicht zB Euro Gutscheine für die Amazon.com Seite verwenden und umgekehrt.

Achten solltest du auf die angegebenen Stückzahlen in deinem Warenkorb bevor du deine Bestellung absendest. Die angegebenen Kontakt-Daten sollten ebenfalls korrekt sein, sonst kann die Sendung nicht zugestellt werden.

Auch für die Variante der Kreditkartenbestellung gibt es Gutscheinkarten (zB. Cash4web) ist ein Service von Mastercard und du mußt nicht deine echte Kreditkarte hergeben. Ein bißchen ein Schutz falls Amazon mal geknackt werden sollte.


Damit du bei Amazon einkaufen kannst, musst du mindestens 18 Jahre alt sein (Siehe AGB Punkt 17) und zudem entweder ein Bankkonto oder eine Kreditkarte zwecks Verifizierung dort hinterlegen, auch wenn du nur mit einem Gutschein bezahlen möchtest. Anders kannst du bei Amazon nicht einkaufen. Daher ist eines von beiden zwingend Pflicht.

Ergo: Ohne Hinterlegen der o.g. Daten, ist kein Kauf möglich.

Ich hoffe ich konnte helfen und meine Antwort ist hilfreich

Liebe Grüße

Wissensdurst84

Du könntest auch per Gutscheinkarte zahlen, diese bekommst du bei Tankstellen oder Supermärkten.

Man zahlt entweder per Lastschrift oder Kreditkarte. Also mußt du diese Daten schon offenbaren.

Maldyolo 09.02.2016, 22:01

lastschrift?

0
TorDerSchatten 09.02.2016, 22:02
@Maldyolo

Aus dieser Frage schließe ich, daß du minderjährig bist. Dann ist Amazon nichts für dich. Bei Amazon darf man erst kaufen, wenn man volljährig ist.

1
Maldyolo 09.02.2016, 22:11

Bin in 10 Tagen 18 🙈 hab noch nie im internet bestellt

0
Ttanjja 09.02.2016, 22:34

Für die Lastschrift musst du deine Kontodaten angeben, die buchen dann den Betrag von deinem Konto ab

0

Müssen tust du garnix:D

Ja musst du und 18 musst du auch sein.

Maldyolo 09.02.2016, 22:09

18 werde ich ja in 10 Tagen 🙈 aber mit der Kontonummer ist trotzdem doof. hab zwar ein Konto aber hab angst das mein Handy bzw Konto gehackt wird und die jemand erfährt oder wenn ich nicht auf passe das sonst was damit gemacht wird :/.

0
Gluecksternchen 09.02.2016, 22:14
@Maldyolo

Wie willst du denn sonst deine Bestellung bezahlen?

Ich bin auch bei Amazon. Bis jetzt lief alles Top. Brauchst keine angst haben, da wird nichts gehackt. Nach deiner Bestellung, empfehle ich dir dich auszuloggen. Machen viele nicht. Wichtig ist auch, behalte dein Passwort für dich, dann kann niemand außer dir bei Amazon auf deine Seite.

Du sagst es..."wenn ich nicht aufpasse"

Willkommen in der Erwachsenenwelt. 

Überall Augen auf und aufpassen. 

0

Was möchtest Du wissen?