Muss man Bafög beantragen im Erststudium?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst es auch erst später beantrangen, ABER für einen späteren Anspruch ist es egal, ob du Bafög beantragt hast oder nicht, da gelten die studierten Semester.

Wenn du also jetzt nicht beantragst und das Studium wechselst, ist der Wechsel und Studium Nr. 2 von Bafög-Sicht genauso als ob du es im Studium Nr. 1 beantragt hast.

Das liegt an der Gleichberechtigung. Die Bafög-Regeln gelten für alle gleich. In Studium Nr. 4 wirst du keinerlei Bafög bekommen, egal ob du jemals vorher Bafög beantragt hast oder nicht. Genauso wenn du die Regelstudienzeit überschritten hast oder eben den Leistungsnachweis ab dem 5. Semester nichts hast. Die Regeln sind also für alle gleich, egal ob du beantragt hast oder nicht.

Ich hoffe du verstehst was ich meine ;)

Hallo,

du kannst es auch zu einem späteren Zeitpunkt beantragen. Du kannst es Dir jedoch nicht nachträglich für die Studienzeit auszahlen lassen - gezahlt wird erst ab Antragsstellung.

MfG

Was möchtest Du wissen?