Muss man aufm Lebenslauf ein Foto drauf kleben oder muss man nicht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein das Foto hat nichts auf dem Lebenslauf zu suchen, das wirkt äußerst unprofessionell.

Erstelle ein Deckblatt, dort fügst du das Bild ein, zusammen mit deinen wichtigsten Daten, Adresse, Telefonnummer und so weiter.

Aufkleben würde ich das Bild auch nicht,

aus zwei Gründen nicht.

  1. sieht es wesentlich professioneller Aus du scannst ein Bild ein und fügst dieses dann ein.

  2. ist es für dich mit wesentlich weniger Kosten verbunden, wenn Du einscannst.

Viel Glück bei der Bewerbung.

Und dann mit Tintenstrahldrucker???? Das sieht matt und stumpf aus. Das geht viel besser, wenn Du zunächst nur das Bild auf ein Blatt klebst, im Copyshop Farbkopien machen lässt und diese Kopien dann mit dem Deckblatttext bedruckst.

0

Foto muss immer irgendwie fest mit den Unterlagen verbunden sein. Mit Büroklammer macht einen ganz schlechten Eindruck und kann sich vom Rest lösen. Foto auf dem Lebenslauf ist auf dem Rückzug, die Variante Deckblatt mit Bild wird immer mehr zum Standard. Deckblatt hat für den Empfänger auch Vorteile, da er alle Kontaktdaten auf einen Blick hat.

eine professionelle Bewerbung besteht aus Bewerbungsschreiben - Deckblatt - Lebenslauf - Profiel/Zeugnissen. auf einem Deckblatt wird in entsprechender Größe, mindestens 40X70 mm, ein Bewerberfoto mit ausgedruckt. - Tip: ist der eigene Drucker nicht gut genug im CopyShop ausdrucken. - Um einen Wiedererkennungswert zu erreichen, kann - wolgemerkt KANN - im Kleinformat jeweils beim Bewerberschreiben und beim Lebenslauf ein gleiches Bild rechts oben mit ausgedruckt werden. Diese brauchen nicht so Hochwertig sein, wie auf dem Deckblatt, sollten aber sehr sauber und gut erkennbar zuordnungsfähig sein. Viel Glück

Anschreiben an mehrere Personen addressieren?

Ich möchte ein Anschreiben an zwei Personen addressieren.

Wie mache ich das zuertst im Briefkopf? Ist es da ok "Z.Hd. Frau ABC und Herr XYZ" zu schreiben?

Und wie mache ich die Einleitung? Ist es hierbei egal, ob ich die Einleitung nebeneinander wie im folgenden Beispiel schreibe, oder sollte dieses besser untereinander stehen? (Für letzteres hätte ich allerdings nicht mehr genügend Platz im Dokument):

"Sehr geehrte Frau ABC, sehr geehrter Herr XYZ,"

...zur Frage

wie findet ihr diesen lebenslauf?

hallo, ich möchte mich für eine fachoberschule bewerben. ist der lebenslauf so in ordnung? name, geburtsdatum, adresse, familienstand etc. und foto sind schon drin

...zur Frage

Wie stellt man den Abbruch eines Studiums in einer Bewerbung da?

Meine Schwester muss ihr Studium abbrechen, zwangsweise, nicht von sich aus. Wie schreibt man das im Bewerbungsanschreiben, ohne zu lügen und damit es sich schön lesen lässt. Ich habe schon einige Bewerbungen in meinem Leben geschrieben (z.B. habe ich erfolgreich damals mehrere Ausbildungszusagen gahbt), aber diese waren nicht mit solchen "Problemen" behaftet. Ich würde ihr trotzdem gerne helfen. Ich weiß wohl das es auf die Wortwahl ankommt, also nicht so hochgestochen, dass der Leser sofort merkt, das der Text nicht selbstgemacht ist, aber auch nicht in Alltagssprache.

...zur Frage

wohin mit dem bewerbungsfoto? kleben oder scannen?

also.. das foto kommt ja auf den lebenslauf, soll ich das einskennen oder raufkleben? ^^

lg ^^

...zur Frage

Wie erwähne ich abgebrochene Schule + Schulabschluss im Lebenslauf?

Hallo,

ich bin gerade am Lebenslauf schreiben und habe folgende "Probleme":

  • Ich habe ein Gymnasium besucht, aber dann nach dem ersten Halbjahr der 11. Klasse abgebrochen.

Wie soll ich erwähnen, dass ich bereits zum Halbjahr abbgebrochen habe? Oder soll ich das gar nicht erwähnen und einfach schreiben 2009-2016 XY-Gymnasium ?

  • Ich bewerbe mich somit mit meinem Realschulabschluss, den ich automatisch nach Vollendung der 10. Klasse erhalten habe.

Kann ich in den Lebenslauf dann Realschulabschluss mit der Abschlussnote 2,0 schreiben? Denn so gesehen habe ich ja keinen richtigen Abschluss gemacht, aber ich habe einfach den Notenschnitt der 10. Klasse genommen, was ja auch so anerkannt ist. Oder gibt es dafür eine andere Bezeichnung?

Ich hoffe, es ist verständlich. Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Kann ich das Bild drauf machen?

Ich mache gerade ein Deckblatt für meine Bewerbung und haben heute Fotos von mir machen lassen. Kann ich das Foto das aus Fotopapier besteht, auf das normale Blatt Papier also das Deckblatt drauf kleben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?