Muß man auf "Anliegerstr." höhere Grundsteuer zahlen?

3 Antworten

Die Gemeinde legt den Hebesatz fest, der als Multiplikator vom Finanzamt zur Festsetzung benötigt wird. Somit ist dies in "alten" Anliegerstraßen theoretisch denkbar, m.E. aber eher unwahrscheinlich. Grundlage sind die Baukosten, Grundstückswerte und Mietwerte zum zeitpunkt der Bebauung. Danach wird in der Regel nicht mehr am Ergebnis gerührt. Für Bauherren gilt somit, die eigene Immobilie qualitativ beim Finanzamt nicht schön zu reden, sondern unveränderbare Nachteile vorzutragen. Dieser Fehler wird nie wieder geheilt werden können.

kurz gesagt: nein! Die Grundsteuer ermittelt sich aus dem Bewertungsgesetz aus den 60ern, da war Deine Straße wahrscheinlich noch gar keine reine Anliegerstraße.......

Der Wert einer Immobilie in Bezug auf Grundsteuer wird vom Finanzamt festgestellt. Da ist es durchaus denkbar, dass auch die ruhigere Lage zum Tragen kommt.

32

Mit der Grundsteuer hat das finanzamt ausnahmsweise mal nicht sehr viel am Hut. Die Höhe der Grundsteuer ist Gemeindesache und von Gemeinde zu Gemeinde verschieden! Die Berechnung der Grundsteuer ist abhängig von der Art der Bebauaung bzw. dem Umfang der möglchen Bebauaung und einigen anderen Faktoren

0
32
@Drachenbaum

Stimmt wohl nicht. Einheitswert wird vom Finanzamt festgelegt.... Siehe:

http://de.wikipedia.org/wiki/Grundsteuer

0

Berechnung der Gefahrklasse im Gefahrtarif der gesetzlichen Unfallversicherung?

In manchen Berufen ist das Risiko, sich schwerer bei der Arbeit zu verletzen höher als in anderen Berufen. Folglich müsste man doch auch höhere Beiträge an die Unfallversicherung zahlen oder? Mich würde es jetzt einmal interessieren, ob es eine Übersicht gibt, in der man ersehen kann, wie die Gefahrklasse im Gefahrtarif der gesetzlichen Unfallversicherung berechnet wird? Könnt ihr mir diesbezüglich weiterhelfen?

...zur Frage

Warum müssen Frauen höhere Versicherungsbeiträge zahlen?

Bei jeglicher Form von Versicherungen, ob nun normale Krankenversicherungen, oder Zusatzversicherungen, z.B. Zahnzusatzversicherungen muss eine Frau immer mehr zahlen als ein Mann. Wie kann das sein?? Da es bekannt ist das Frauen nach wie vor im Schnitt weniger verdienen als Männer (was ein absolutes Unding ist) müssen sie auch noch mehr für Versicherungen blechen??? Wie kommt das zu Stande?

...zur Frage

Warum hat Eurojackpot höhere Gewinnchancen als 6aus49?

Zum einen gibt es beim Eurolotto 1 Zahl mehr die man ankreuzen kann. Bei beiden Gewinnspielen muss man 7 kreuze machen. Bei 6aus49 ist die letzte Zahl die man wählt die Superzahl. Beim Eurolotto sind sogesehen die letzten zwei Zahlen die man wählt die Superzahlen. Also hat Eurolotto 1 Zahl mehr und statt einer 2 Superzahlen. Warum um alles in der Welt ist die Gewinnchance beim Eurolotto dann deutlich höher ?

...zur Frage

Erschließungskosten bereits vor ca. 8 Jahren gezahlt und nix passiert

Wir haben vor ca. 8 Jahren in einer Neubausiedlung einer ev. Kirchengemeinde auf Erbschaft gebaut. Das Grundstück War komplett erschlossen und bei Vertragsunterzeichnung waren auch gleich die Erschließungskosten von uns zu zahlen. Die Siedlung ist noch nicht vollständig bebaut und die Vermarktung läuft auch nur schleppend. Mindestens 1/3 der Grundstücke sind noch unbebauten. Bis heute haben wir noch keine anständige Straße. Lediglich eine baustraße ziert unseren Weg. Haben wir einen Anspruch auf eine Straße?
Wie lange kann die Kirchengemeinde die Straßenbebauung hinauszögern. Haben wir evtl. einen Anspruch auf eine Teilrückvergütung, weil die Straßen nach so vielen Jahren noch immer nicht fertiggestellt sind? Muss ich etwa das Verhalten der Kirche hinnehmen?

Freue mich auf eure Kommentare und Anregungen

...zur Frage

Wie lange muss ich darauf verzichten auf mein Grundstück fahren zu können?

Hallo zusammen,

Momentan wird auf Grund einer Erschließungsmaßnahme unsere bestehende Straße aufgerissen und saniert. Wir Bürger wurden vorab informiert, dass während der gesamten Bauzeit (welche mit 2-3 Monaten angesetzt war) unsere Grundstücke maximal 2-3 Tage nicht befahrbar währen. So weit kein Problem.

Nun haben letzten Montag die Bauarbeiten begonnen und seitdem ist die Straße nicht mehr befahrbar. Die Straße ähnelt teils einem Krater und wurde von der Baufirma auch abgesperrt (Verkehrsschild 250, Durchfahrt verboten).

Nun beginnt die kalte Jahreszeit und heute morgen musste ich 15 Minuten mein Auto bearbeiten, bis ich die Türen öffnen konnte...

Mir geht es nicht darum, dass man bei Bauarbeiten mal ein paar Tage nicht auf sein Grundstück kann. Aber in einem Fall wie diesem, wo die einzelnen Anwohner schon Erschließungsgebühren bis zu über 40.000 Euro pro Anwohner zahlen müssen, diesen auch noch zuzumuten Wochenlang ihre Grundstücke nicht mehr anfahren zu können finde ich schon sehr dreist.

Gerade wo hier viele ältere Leute wohnen, die nun über diese Kraterlandschaft in der Kälte zu ihren Fahrzeugen laufen müssen. Und mit ihren Einkäufen wieder zurück...

Liebe Grüße

Stefan

...zur Frage

Ist Polen reicher als Deutschland?

Waren dort auf Klassenreise in Warschau, dort fahren extrem viele Luxusautos rum, alles ist voller riesiger Wolkenkratzer und es werden überall gerade welche gebaut, in den nächsten 2 Jahren entstehen min 15 Stk und eines soll das höchste in der EU werden. Die Straßen sind in Polen viel schöner als in Deutschland, alle ganz neu und frisch, die Preise sind dort auch höher, egal was ich mir kaufen wollte bis auf Lebensmittel, alles war teurer. Klamotten, Elektronik etc. und da gibt es viel viel viel mehr Einkaufszentren die viel größer sind als in Hamburg oder Berlin. Wie können die Leute sich das alles leisten dort wenn man sagt dass Polen viel weniger verdienen als Deutsche z.B. ? Die könnten ja nichtmal die Miete zahlen da in Warschau z.B. die Mieten höher sind als hier. Wie funktioniert das ? Ist das Land so reich ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?