Muss man auch dann Unterhalt zahlen, wenn man kein Sorgerecht mehr hat?

6 Antworten

Ja klar, das hat nichts mit dem Sorgerecht zu dun sondern damit wo Du lebst. Wenn Du beim Vater lebst bekkommt er Geld von der Mutter und umgekehrt wenn du bei der Mutter lebst muß er an sie zahlen.

Die Unterhaltsverpflichtung endet erst mit dem Abschluss der ersten beruflichen Ausbildung. Danach kann es unter besonderen Umständen immer noch eine Unterhaltsverpflichtung geben, zum Beispiel für mittellose oder arme Eltern. Die Höhe der Unterhaltsverpflichtung richtet sich nach den Einkommensverhältnissen.

Wenn diese Frage einen akkuten Hintergrund hat, dann sind das Jugendamt, Sozialbehörden bzw. die ARGE zuständig.

Deine Mutter muss auch weiterhin Unterhalt für dich an deinen Vater zahlen, Abgabe des Sorgerechtes hat darauf keinen Einfluss.

Was möchtest Du wissen?