Muss man an Weihnachten unbedingt materielle Dinge schenken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

weil es viele arme Menschen auf der Welt gibt !

Grundsätzlich - egal ob zu Weihnachten oder zu anderen Anlässen - wird von niemandem erwartet Geld für Geschenke auszugeben was nicht da ist.

Ob man Weihnachtsgeschenke macht oder nicht ist jedem selbst überlassen. Es gibt hier keinerlei Gesetzgebung zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiß gar nicht ob du dann überhaupt eine ernst gemeinte Antwort erwartest :D

Nein, man muss nicht zwingend materielle Dinge schenken. Wo steht denn die Regel, "Man muss zu Weihnachten materielle Dinge verschenken."? Menschen freuen sich auch über Zeit mir dir, und ich denke das ist auch das, was den meisten eigentlich fehlt oder was sie sich wünschen. Meine Oma wünscht sich schon seit Jahren nichts mehr zu Weihnachten, außer dass wir sie auch mal einfach so besuchen kommen. Mein Mann würde sich viel mehr über einen ausgiebigen Spaziergang oder eine Massage von mir freuen, als über das neueste Gaget, was er die ersten 2 Wochen freudig benutzt und dann ignoriert :D Meine beste Freundin würde sich wünschen, mal wieder 2 Stunden mit mir zu telefonieren, da wir nun 6 Stunden auseinander wohnen und so weiter. Glaube echt, dass Zeit mit anderen wertvoller sein kann als Materielles.

Dagegen würde ich zB auch jemanden ins Kino einladen zu Weihnachten, und das kann man ja dann schon fast wieder als materiell sehen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist sowieso geheuchelt von den meisten Menschen, überhaupt Weihnachten zu feiern.

Sie glauben entweder nicht an das Ereignis auf dass das Fest beruht oder machen ein Kitschigen Fest mit aus gedachten Figuren wie den Weihnachtsmann daraus.

Oder beides. Christi Geburt wird mit Lichterketten bring bring und Konsummüll zugeschüttet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?