Muss man an seinem freien Tag für seinen Arbeitgeber erreichbar sein und ggf. von daheim arbeiten?

12 Antworten

Kommt drauf an. Wenn der Chef drauf besteht, scheint es in seinen Augen ja durchaus etwas dringliches zu sein. Und dann solltest Du es schon machen. Diskutieren kannst Du ja am Montag immer noch mit ihm.

Das seh ich anders

0
@Tremor

Aber in der Zeit, die hier verdiskutiert wird, hätte er/sie das doch schon längst erledigen können und dann wäre Ruhe. Kunde zufrieden, Chef zufrieden und AN kann wieder auf's Sofa und das Telefon abschalten. Und Montag dann mal mit dem Chef sprechen, daß das jetzt eine Ausnahme war.

Kostet doch viel mehr Energie, sich jetzt darüber zu ärgern anstatt das mal eben zu machen und danach Ruhe zu haben.

0
@ErsterSchnee

Ich kenne aber meinen Chef. Kleiner Finger - ganze Hand, verstehst Du? Der wird das dann immer wieder so machen, wenn man ihm keine Grenzen setzt.

0
@ErsterSchnee

Man muß von Anfang an klare Prioritäten setzen. Arbeitszeit ist Arbeitszeit, genauso wie Freizeit Freizeit ist.

0

Naja bei uns ist es leider so, dass wir 5 Mal im Jahr an unseren Freien Tagen wieder kommen müßen steht bei uns so im Manteltarifvertrag.

Bei uns steht das nicht im Vertrag.

0

Frei ist Frei,solltest du arbeiten, dann uss dein chef dir die zeit vergüten bzw. freigeben. Du hast nichts zu verschenken.

Festen freien Tag verschieben?

Hallo Leute, Ich fange bald eine Ausbildung an und sie wollen mir einen festen freien Tag geben, meine Freundin hat uns 2 M&G Tickets gekauft als überraschung. Die sind an einem anderen Tag. Wäre es unhöflich meinen Chef zu fragen ob ich dann Frei haben könnte oder tut das jeder mal? Ich finds ein wenig doff so, da ich ja dann quasi nie frei nehmen kann wenn jemand etwas unternehmen will oder wenn ein anderes Konzert stattfindet.

...zur Frage

Krankgeschrieben, Anspruch auf freien Tag?

Krank am freien Tag, bekomme ich diesen zurück?

...zur Frage

Ausbildung bei Urlaub keinen freien Tag?

Ich arbeite in einen Baumarkt der immer von Montag bis Samstag auf hat. Als Ausgleich für Samstag hab ich unter der Woche einen freien Tag. Jetzt habe ich mir Montag und Dienstag Urlaub genommen . Habe ich trotzdem anspruch auf den freien Tag ?

Mein Arbeigeber hat mir Montag Urlaub , Dienstag Frei und den Rest der Woche arbeit eingetragen obwohl ich Dienstag auch Urlaub genommen habe . Ist das so in Ordnung oder hab ich anspruch auf nen freien Tag neben meinem Urlaub ?

...zur Frage

Am freien Tag den freien Tag streichen?

Hallo,

dieses Thema wurde bereits mehrmals besprochen, aber dennoch passt es nicht zu meiner jetzigen Situation. Heute habe ich (eigentlich) meinen freien Tag (ich arbeite im Gastronomie Betrieb). In meiner Abteilung (Spülküche) arbeiten fünf Leute in drei Schichten. Eine Kollegin hat Sonderurlaub bekommen, aufgrund eines Trauerfalls. Heute ist ein Kollege mit dem Fahrrad gestürzt. Ich soll auf meinem freien Tag verzichten, Personalmangel. Das hat mir meine Kollegin per Whats App geschrieben. Die Gründe hierfür kann ich verstehen, doch bin ich nebenberuflich selbstständig und muss mich an Abgabeterminen halten. Der freie Tag war also fürs arbeiten eingeplant. Kollegin meinte, ich solle versuchen zu kommen, doch wird mir die Zeit trotzdem für meine selbstständige Arbeit fehlen. Ich habe ihr schon gesagt, dass ich arbeiten muss. Offenbar gibt es keinen weiteren Ersatz. Das Problem ist auch, dass ich das Geld, was ich bei dem Auftrag bekomme, dringend brauche.

Was soll ich machen? Ich habe gelesen, dass der Arbeitgeber auch bei Personalmangel nicht einfach den freien Tag streichen darf. Wollte demnächst eh kündigen, da ich den Job wechseln könnte. Habe ürbigens schon letzte Woche auf freien Tag verzichtet und auch am Sonntag nicht frei gehabt, da Verkaufsoffener Sonntag war, also auch kaum Zeit für meinen Nebenjob finden konnte.

Was soll ich machen? Auch wenn ich von Zuhause aus arbeite, muss ich mich auch an Zeiten halten...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?