muss man an die Krankenkasse einen Krankenschein schicken?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

das kleine Exemplar ohne Diagniose muss der Krankenkssse eingerecht werden.

Da aber Bezieher von Alg II keinen Krankengeldanspruch haben, entfällt die Informationspflicht an die Krankenkasse.

Wenn aber ein 400-Euro-Job ist die Bescheinigung auf jeden Fall der Krankenkasse einzureichen. Auch Bezieher von Alg I von der Arbeitsagentur haben wie Arbeitnehmer die Bescheinigung bei der Krankenkasse einzureichen.

Die Frist für die Einreichung bei der Krankenkasse beträgt 7 Tage.

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da deine mam auf grund der krankheit ihrer mitwirkungspflicht (arbeitssuche) nicht nachkommen kann, muss sie den schein da abgeben. damit entfallen auch evtl. anstehende termine und verpflichtungen für zb. meldegespräche, vorstellungstermine usw.

die krankenkasse muss auf jeden fall über die krankschreibung informiert werden. u.a. könnte sich die krankheit über 6 wochen hinausziehen, sodass sie krankengeld beziehen müsste - wird jedoch die krankenkasse nicht über die zb. ersten beiden wochen der arbeitsunfähigkeit informiert, würde deine mutter in diesem falle für 2 wochen keine ersatzleistungen (krankengeld) erhalten, aber auch keinen unterhalt von der arge.

gebt die scheine auf jeden fall dahin, wo sie hin sollen - das ist doch keine mühe und erspart euch im ernstfalle richtig viel ärger

gute besserung für deine mam :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst den Schein auf jeden Fall zur KK schicken, das hat nciths damit zu tun, ob sie arbeitet oder nciht. Die KK hat es früher mal vom Arzt zugeschickt bekommen, aber die wollen sich nun das Porto sparen, also geben sie es uns mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flametree
16.03.2012, 13:35

Mein Hausarzt sammelt alle von dem Tag und sendet sie dann an die Kassen!

0

1X Krankenkasse und 1X Arbeitsamt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Durchschlag muss auch in die Krankenkasse!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Exemplar muß zur Krankenkasse.Die andere zur Arbeitsagentur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?