Muss man am Tag vor einer Urinprobe beim Arzt auf die Ernährung achten?

4 Antworten

Nein, so kurzfristig wirkt sich die Nahrungsaufnahme nicht auf die zu testenden Stoffe im Urin aus.

Üblicherweise wird eine Schnellüberprüfung von Stoffen mit einem Teststäbchen gemacht, welche Rückschlüsse auf diverse Organfunktionen zulässt.

Zudem wird der Urin einer Sichtprüfung auf Trübungen und Ausfällungen unterzogen.

Mehr passiert damit nicht :-)


Also ich habe es nie getan und mir wurde auch nie gesagt dass es falsch war :)

Frag den Arzt ob es für den wert den er benötigt relevant ist

Was möchtest Du wissen?