Muss man am herzinfakt sterben?

15 Antworten

Nicht zwangsläufig. Hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Welcher Art der Herzinfarkt war, wie lange es dauerte bis Hilfe kam, die allgemeine Konstitution des Patienten usw. Googel besser mal danach. Da findest Du sicher fachlich genauere Infos.

Guten Tag MonaSweet,

eindeutig: man muss nicht!

Aber doch ist die Todesursache "Herzinfarkt" in Deutschland häufig, etwa jeder dritte plötzliche Tod unter !00 Todesfällen ist einer mit Grund "Herzinfarkt".

Wenn rechtzeitig medizinische Hilfe geleistet werden kann, braucht aber kein Tod einzutreten. Allerdings ist es bei etwa 30 % aller Personen, welche einen Infarkt erleiden, vor allem wegen fehlender deutlicher Beschwerden zu spät für ärztliche Hilfe.

Die positive Nachricht: seit Jahren geht insgesamt die Anzahl der Herzinfarkte als Todesursache in Deutschland langsam, aber stetig zurück.

Bleibe recht gesund!

Siegfried

Nein wenn jemand in der nähe ist der sehr gute erste hilfe leisten kann nicht....

Sterbe ich jetzt früher?

Hey ich habe eine Frage und zwar hab ich mit 10/11 Jahren festgestellt, dass mein herz langsamer schlägt als bei anderen Leuten und ich bin jetzt 16 und ich vergleiche es auch mit Leuten die gleichalt sind und das Herz von denen schlägt viel schneller .. bedeutet dass jetzt das die Gefahr höher ist einen Herzinfarkt zu bekommen oder sogar früher zu sterben?

...zur Frage

wie ist der blutdruck bei herzinfakt?

merkt man einen herzinfakt wenn es am herzen drückt auch am blutdruck?

...zur Frage

Angst vor Herzinfarkt oder doch nur Angst?

Hallo zusammen. Ich hab seit tagen schmerzen in der Brust die kommen und gehen. War deswegen auch schon beim Arzt. EKG, Blutdruck gemessen und der Rücken sowie die Brust wurde abgehorcht Alles in Ordnung nur habe ich irgendwo gelesen das ein EKG und abhorchen nicht viel hilft um einen angekommen Herzinfarkt zu entecken. Zu meiner Person: Bin 24 Jahre Alt 1,80m groß wiege 100KG(bisschen Speck aber eher stabil gebaut) und bin südländischer Herkunft. Keiner in der Familie hatte je einen Herzinfarkt. Nicht Raucher und trinke auch keinen Alkohol. Und habe kein Diabetes. Was meint ihr? mach ich mich nur verrückt?

...zur Frage

Angst vor Herzkrankheit (bitte alles lesen unten)?

Hallo liebe GF Nutzer bevor ich  meine Frage stellen kann muss ich etwas erzählen und zwar mein Onkel ist 2002 mit nur 20 verstorben weil er akute Herzprobleme hatte (er hat schon mit 14 ein Spenderherz bekommen) und 2009 ist meine Oma (seine Mutter) auch an einem Herzinfarkt verstorben) und nun habe ich Angst auch Herzkrank zu sein (bin 15 Jahre alt) weil ich Angst habe das Herzkrankheiten oder Herzfehler vererbbar sind und ich zudem manchmal beim Atmen ein stechen in der linken Brust spüre aber ich habe auch Angst mit meinen Eltern darüber zu sprechen könnt ihr mir helfen?😥
Danke im Vorraus LG

...zur Frage

Kann man durch Ecstasy einen Herzinfakt bekommen?

Kann man durch eine Pille einen Herzinfakt mit 15 bis 20 Jahren an Ecstasy bekommen? Intressiert nich nur

...zur Frage

Wiso stirbt man nach den 3ten Herzinfakt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?