Muss man als Verm√∂gensverwalter direkten Kontakt mit Kunden haben oder kann man in Ruhe arbeiten ūüėĄ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man entscheidet sich sicherlich über den persönlichen Eindruck welchem Vermögensverwalter man sein Vermögen anvertraut. Daher würde ich immer einen Vermögensverwalter wählen, den ich bei Fragen auch erreichen kann. Das wäre sicherlich nicht täglich, aber ich möchte natürlich über die Entwicklung meines Vermögens informiert sein und werden.

Läßt Du Dich in einem Unternehmen anstellen, hast Du sicherlich weniger Kontakt zu den einzelnen Mandanten.

Antwort bewerten Vielen Dank f√ľr Deine Bewertung

Willst Du bei einer Bank arbeiten, oder bei einer Vermögensverwaltungsgesellschaft?

Da ist es kein Problem, bzw. normal, dass die reine Anlage-/Verwaltungsarbeit die Kulis in den Büros machen und die Verkäufer gehen zu den Kunden.

Antwort bewerten Vielen Dank f√ľr Deine Bewertung
Kommentar von Tamer87
03.05.2016, 11:21

Ich würd mich bei Banken und Vermögensverwaltungsgesellschaften bewerben! Gibt's Unterschiede?

0

Was möchtest Du wissen?