Muss man als Schüler zum Elternabend?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo!

Eigentlich besteht keine Pflicht diesbezüglich -------> aber es kann sein, dass an dem Abend wichtige Infos bekanntgegeben werden, die auch die Schülerschaft betreffen, etwa bei Klassen- oder Abschlussfahrten. Dann wäre das in Ordnung & durchaus legitim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, bin 17 und gehe noch fleissig zur Schule. War jedoch noch nie an einem Elternabend anwesend, also genauer gesagt keiner von uns Schülern an unserer Schule war das jemals. Es heisst ja auch Elternabend und ist wohl auch mehr als Austauschplattform zwischen der Schulleitung, des Lehrkörpers und den verantwortlichen Erziehungsberechtigten gedacht, das sind ja heute schon lange nicht mehr unbedingt die Eltern :-)

Wenn ich dann zuhause höre, was dort alles gelabert wurde, bin ich froh nicht dabesein zu müssen. Oft streiten sich dort scheinbar Eltern mit Lehrern ganz öffentlich über private Ansichten... Viele Grüsse, Denny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war noch auf keinem einzigen Elternabend und bei uns muss man das auch nicht, zumindest nicht vor der Kursstufe aber selbst da ist es bei uns untypisch hinzugehen. Wie es bei euch ist kann ich dir nicht sagen. Aber zumindest habe ich noch von keinem Gesetz gehört - ich denke, wenn überhaupt würde es nur indirekt greifen, halt zusammenhängend mit der Schulpflicht oder so, kenne mich da aber nicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns dürfen die Schüler gar nicht zum Elternabend sondern nur die Eltern aber vielleicht wird etwas wichtiges für euch mit euren Eltern dieses mal besprochen und es ist eine Ausnahme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir sind ab der 8. kalsse immer mit so musste man uns nicht alles über 3. erzählen und wir konnten unsere Konflikte besser erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt ja ELTERNabend. Also nir die Eltern. Mein Lehrer sagt immer wir dürfen kommen, müssen aber nicht. Es sei denn es geht um Studienfahrt,...
Was du bedenken solltest ist falls es ein ElternSPRECHtag ist. Da musst du dann kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung ob es dafür ein Gesetz gibt, wenn der Lehrer das aber so sagt dann ist das so, hast du so viel Schlechtes zu verbergen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Florian1709
24.11.2016, 16:24

Nein garnicht , bin gut in der schule. Mir ist das nur so voll dort und ich gehe nicht gerne hin.

0

Also bei mir an der schule kann man mitgehen aber man muss nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du über 21 bist JA.

wenn nicht dann wird es vom Veransta´lter (Schule Lehrer) Festgelegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?