Muss man als Mensch wirklich fast sein komplettes Leben arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, leider funktioniert eine leistungsgesellschaft so. Such dir ne Arbeit die dir Spaß macht, hoffe darauf, dass es irgendwann BGE geben wird oder beantrage Frührente

Gibt es denn gar keine Tätigkeit, die dir Spaß machen könnte. Du könntest es ja auch als "Lebenskünstler" Versuchen. Oder "Travel and Work". Oder als Saisonkraft zB im Winter viel Geld verdienen und im Sommer reisen. Mit geringen Ansprüchen geht das.

COOLFAN2002 06.07.2017, 14:59

Synchronsprecher

0

Vielleicht solltest du etwas älter werden und auch arbeiten um zu begreifen dass es keine Sklavenarbeit ist. Den richtigen Job macht man gerne, für Ihn steht man gerne auf man ist auch voll dabei. Man wird geschäzt und erhält einen Lohn womit man sich finanzielle Wünsche erfüllen kann. Für mich ist das alles andere als die definition von sklavenarbeit.

Boah diese menschen....😂

Sklaven müssen arbeiten, werden nicht bezahlt und müssen das machen, was ihr aufseher sagt.

Heutige arbeiter haben die möglichkeit zu arbeiten oder nicht. Das ist dsnn deine entscheidung. Wenn du irgendwo srbeitest, indem dz echt gut verdienst, lebst du im wohlstand. Dann kannst du auch mit 50 aufhören unf hast dsnn noch 30 jahre zum leben. Du kannst auch heute selbstständig sein und dsnn verdient aucg keiner mit

Wenn du Geld verdienen willst und nicht auf kosten vom Staat sitzen blieben nächstes dann musst du bis (aktuell 67) arbeiten, bis wir Rente bekommen wahrscheinlich sogar bis 80 ...

Wir leben in einem System das System kann nur funktionieren wenn die Wirtschaft funktioniert das klappt nur wenn genügen Arbeiter arbeiten.

Du fährst jeden morgen zur schule auf Straßen, oder nicht? die Straßen sind mit finanziert durch Steuergelder weil alle anderen arbeiten.

Nicht alle Leute fühlen sich auf der Arbeit als Sklave es gibt auch Menschen den ihr Job Spaß macht (oder zumindest für einen teil) aber es macht einen eben  nicht alles im leben richtig viel Spaß, muss man halt durch. Du kannst ja auch halbtags arbeiten damit du noch  genug freizeit- hast, verdienst aber dann zu wenig,. Eine Ausbildung würde ich dir auf jeden fall empfehlen dann hast du schon mal was in der Tasche.

1. Viele Leute sind Glücklich in ihrem Beruf, und machen diesen Gerne.

2. So schnell bekommt man kein Harz 4, vom Staat hinterher geschmissen

3. Für solche sachen, wie Glückspiel und Co. braucht man erst mal Geld und die chancen was zu gewinnen sind sehr gering.

Such dir lieber ein Beruf der dir spaß macht und dann wird es dir auch nicht wie Arbeit vorkommen

Kommt ganz darauf an, was du willst. Es gibt ja nicht nur diesen einen Lebensentwurf. Du musst dir dir Frage stellen, was du erreichen willst und vom Leben erwartest. Dann musst du dir überlegen, wie du dieses Ziel erreichen kannst.


Was möchtest Du wissen?