Muss man als Junge den Intimbereich rasieren, wenn ja wie genau?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Hallo Fragant1985, 

im Laufe der Jahre, hat sich immer mehr ergeben, dass sich gerade die jüngeren Menschen, sowohl Mädchen, als auch Jungs, sich immer mehr zu Intimrasur bekennen. 

Ob dem jeder folgen sollte, wage ich zu bezweifeln. Im Grunde genommen, schließen sich die Leute immer anderen an, um sich nicht auszugrenzt zu fühlen. Z. T. wird es auch untereinander erwartet. 

Jetzt ist natürlich die Frage , wie es dir lieber ist! Fühlst du dich ohne Schambehaarung viel wohler, rasierst du dich eben, sonst lässt du es bleiben! Solltest du in einer festen Beziehung sein, kannst du dich ja auch mit deiner Partnerin beraten. Die letztendliche Entscheidungen solltest du aber selber treffen! 

Ich würde dir raten, dass du nach deinem Bedürfnissen vor gehst.

Ich entferne mir bzw. lasse die Schamhaare komplett entfernen, tu dies aber als eigenes wohl befinden. Ebenso würde ich von meiner Partnerin erwarten, dass sie meine Entscheidung respektiert. 

Lg. Widde1985

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müssen tust du gar nichts, mach es, wenn es dir so besser gefällt und wenn nicht, dann nicht. Du kannst sie ja auch nur kürzen oder so.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragant1995
01.05.2016, 14:37

Wie kürzen?

0

Wichtig ist in erster Linie  das was dir selber am besten gefällt. Den Intimbereich solltest du dann rasieren, wenn du es selber wirklich möchtest.

 Ob du den Intimbereich

  • ganz glatt rasierst
  • teilweise rasierst
  • die Haare nur kürzt - oder
  • Naturwuchs 

hast ist deinem persönlichen Geschmack überlassen.

Wichtig ist nur das dein Intimbereich gepflegt ist.

Während vor ein paar Jahren fast alle in der Altersgruppe 18 bis 25 Jahre glatt rasiert waren sieht man heutzutage in der Sauna doch langsam wieder mehr dieser Altersgruppe die sich nicht mehr intim rasieren. Der Hauptteil hat die Schamhaare aber zumindest stark gekürzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas muss man gar nicht tun - es sei denn man will es unbedingt!

Stell Dich auf jede Menge unangenehmen Juckreiz ein und entscheide dann selber, ob Du auf dieser, für mich recht seltsamen Modewelle, mit schwimmen möchtest!

Körperbehaarung gehört zum menschlichen Körper dazu wie das tägliche Luft holen! Oder muss man sich jetzt auch überall Löcher rein stechen und irgendwelche Utensilien durch schieben, nur weil das einige ganz toll finden?

Entscheide bei allem was Du tust für Dich ganz allein! Es ist Dein Leben und Dein Körper - pass auf Beides gut auf ;-)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müssen tust du gar nicht ;-)

Je nachdem wie deine Einstellung ist kannst du auch nur trimmen oder es wachsen lassen.

Wie du rasierst/trimmst ist dir auch frei, nur solltest du natürlich aufpassen, da du immer noch im Intimbereich bist und d besonders auf Hygiene achten musst und die Haut an solchen Stellen auch anfälliger für Schnitte bei der Rasur ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragant1995
01.05.2016, 14:34

Trimmen?

0

Wenn du dem Zustand eines Zehnjährigen wieder möglichst nahe kommen möchtest oder eine entsprechende Partnerin dies wünscht, dann tue es, aber ansonsten... Nein. Müssen musst du erst recht nicht. Etwas stutzen ist dagegen durchaus angebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rasieren ist hässlicher, als wenn du behaart bist. Die Stoppeln kratzen dich und andere.

Besser, sogar total gut ist, epilieren, das heisst mit Geräten oder der Pinzette unerwünschte Haare gezielt auseissen.

Keine Angst, Mädchen machen das auch. Wer schön sein will, muss leiden. Stimmt nur bedingt, denn nur das erste mal auszupfen ist ein wenig schmerzhaft - aber du bist doch ein Mann, oder? Und Indianer kennen keine Schmerzen!
Desinfiszieren vor und nach der "Operation" ist wichtig!!

Nach einiger Zeit wachsen immer weniger Haare (du siehst darasu, dass du das Epilieren wiederholt machen musst) und sie sind feiner geworden (wobei die Stoppeln nur kratziger geworden wären).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klares Nein. Nur wenn du es möchtest. Es ist allein deine Entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss nicht. Jeder kann und sollte das so machen, wie er persönlich das am besten findet. Und dann musst du entscheiden ob du es wachsen lassen, willst, nur etwas stutzen oder ganz abrasieren....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann es machen, und zwar mit einem Rasieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es für richtig erachtest, bzw. davon überzeugt bist, dann solltest du es machen.

Für das Wie-Genau findest du sogar auf GuteFrage in bereits gestellten Fragen ein Haufen Tipps.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das darfst du entscheiden ob du das möchtest.Genauso wie deine Frisur auf dem Kopf.Wenn du eine Freundin hast und ihr schon miteinander geschlafen habt oder kurz davor seid, dann frag doch sie was sie lieber hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rasieren würde ich nicht. Das muß man dann alle 3 Tage machen und es juckt und pikt. Ich stutze mit einer stumpfen Schere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss man nicht. ist natürlich geschmackssache. Ich Rasiere mich nicht aber mag es gerne Die Haare etwas kürzer zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss man nicht. Sieht aber hygienischer aus, wenn man es wenigstens 'stutzt' :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragant1995
01.05.2016, 14:38

Wie stuzt man?

0

Ja…
Das ist ganz normal,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MACH DAS NICHT! Das juckt sonst fürchterlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?