Muss man als Harzt 4 Empfänger Hundesteuer zahlen?

13 Antworten

ja, musst du. die hoehe ist von stadt zu stadt verschieden. von der steuer abgesehen solltest du dir im klaren sein, dass einiges an kosten dazu kommt. futter, tierarzt, pflege, usw. ausserdem ist eine hundehaftpflicht empfehlenswert. hundeschule waere auch nicht schlecht! wenn dunins tierheim gehen solltest, musst du zw. 200-300€ bezahlen.

hartz IV schützt vor hundesteuer nicht.

leider solltest du deinem sohn klarmachen, dass er vorerst keinen eigenen hund haben kann.

schlage ihm doch vor, n einem gtierheim zu helfen, hunde zu betreuen - oder lasse ihn in der nachbarschaft mal nach senioren / innen suchen, die einen hund haben und froh sind, wenn ein netter junge ihren hund regelmässig ausführen wird.

und - es bliebe ja nicht allein bei den steuern, die du dann zahlen müsstest: 

da sind die nahrungskosten - im ernstfall tierarztkosten usw... lg

Ja, Du mußt Hundesteuer zahlen wie jeder Andere auch. Die Höhe ist unterschiedlich, Du kannst sie bei der Stadtverwaltung erfragen. Außerdem solltest Du berücksichtigen, daß der Hund geimpft, entwurmt und gechipt werden muss. Das kostet schonmal gleich zu Anfang etwa 100 Euro. Er braucht ein Halsband, eine Hundeleine und natürlich Futter. Dazu kommen regelmäßige Wurmkuren, Floh-und Zecken- Halsbänder oder Ampullen und die jährliche Impfung. Überlege Dir gut, ob Du das Geld wirklich übrig hast.

Hundesteuer 2 mal zahlen?!?

Hallo zusammen!

Ich habe eine Frage habe vor ca2 Jahren in Langen gewohnt, dann bin ich mit mein Mann ins Saarland gezogen und zahle seitdem auch hier Hundesteuer für unser Schatz! Nun hat mein damaliger Mitbewohner Post von einen Gerichtsvollzieher bekommen das ich 108euro Hundesteuer zahlen soll! Ich muss dazu sagen ich kann nicht sagen aus welchen Zeitraum es sich Handel aber damals als ich den Hund angemeldet habe sagte man mir das ich 2 Jahre Hundesteuer befreit wäre! wie soll och mich nun verhalten? Muss ich nun 2 mal hundesteue zahlen?

Danke im Vorraus für eure Tipps!

...zur Frage

Wie sieht es mit der Hundesteuer aus wenn man Hartz IV bekommt?

Hi,

also wir wollen einen Hund adoptieren, genauer gesagt eine Französische Bulldogge. Muss man als Hartz IV empfänger weniger zahlen?

Muss man dass dann auf der ARGE beantragen oder muss man sowas mit dem Bürgerbüro seiner Gemeinde ausmachen? Kennt sich da jemand aus?^^

LG

...zur Frage

Hundesteuer wie viel?

Wie viel kostet Hundesteuer??? Wenn man mehrere Hunde hat muss man dann pro Hund die Hundesteuer zahlen oder nicht???

...zur Frage

Hundesteuer für Hütehunde?

Hallo, Habe einen Kolli (halb) bei mir aufgenommen. Er war und ist eigentlich Hütehund von Vieh, somit eigentlich von steuern befreit. Momentan verbringt er aber die Hälfte der Woche immer bei mir Zuhause. Jetzt meine so ein Beamte vom Ordnungsamt, der bei mir geklingelt hat, dass ich den Hund anmelden müsse. Es ist ja eigentlich nicht mein Hund und er ist auch nur Teilzeit bei mir untergebracht. Muss ich den jetzt ummelden?

...zur Frage

muss ich hundesteuer nachzahlen wenn ich erst jetzt mein hund steuerlich anmelde?

 hund 4 jahre im besitz möchte ihn jetzt steuerlich anmelden muss ich die vergangenen jahre nach zahlen?

...zur Frage

muss man Hundesteuer zahlen wenn man einen hund vom tierschutz nimmt?

Es handelt sich , um eine nicht bösartige rasse.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?