Muss man als gutverdienender kinderloser Single die CDU wählen?

Support

Liebe/r Sternenbande,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und um einen Rat scheint es Dir nicht zu gehen, oder? Wenn Du diskutieren möchtest ist das Forum der richtige Ort dafür: http://www.gutefrage.net/forum

Bitte beachte zukünftig unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Karina vom gutefrage.net-Support

15 Antworten

Als Single bist du in der Steuerklasse usw.ehr immer wieder die Melkuh für unserer Regierung die werden als erstes finanzielle ausgeplündert.Eckelhaft finde ich das,sollten nicht mehr zahlen müssen gehen arbeiten und trotzdem haben die nichts davon.Da sollte unsere Regierung mal was ändern,die haben nur 1Einkommen die anderen 2.

Ich denke als kinderloser, alleinstehender, verbeamteter Single hast du nicht die A*schkarte gezogen, sondern wahrscheinlich ohnehin VIEL MEHR GELD als andere Leute mit normalen Jobs und Kindern. Das sind Menschen, die glücklich sind, dass sie überhaupt Arbeit haben. Man sollte sich politisch nicht nur an seinen eigenen winzigen, unbedeutenden Interessen orientieren.

;)

0
@rebew

Um zur CDU zu passen müsstest du auch noch über 65 Jahre sein...

0

für Beamte gelten doch sowieso andere KK- Sätze, bzw. du bist privat....das beeinflusst die Wahlentscheidung doch nur teilweise, oder?

Ne die SPS, Grüne und Linke wollen die privaten Krankenkassen ja abschaffen. So wie ich das sehe muss ich doch dann für die neue Einheitskrankenkasse mehr bezahlen oder?

0

Was möchtest Du wissen?