Muss man als Frau im Iran einen Hijab tragen oder kann man auch mit etwas Coolem seine Haare bedecken? Mit einem großen Hut oder einem Piratentuch zum Beispiel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In der Grossstadt Teheran sieht man durchaus coole Tüchlein .. darunter blonde Haare und Schminke.

In der Provinz eher schwarze Kopftücher die alle Haare verdecken.

Gesichtsverschleierung gibts überhaupt nicht ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Iran reisen als Frau: Das Kreuz mit der islamischen Kleiderordnung

aworldkaleidoscope.com/iran-frau-kleiderordnung/
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XY123XY123
05.10.2016, 23:01

Danke, aber darin finde ich nichts, was meine Frage beantwortet.

0
Kommentar von XY123XY123
06.10.2016, 00:18

Ja klar, aber darum geht's mir ja nicht. Ich stelle mir selbst die hypothetische Frage, was passieren würde, wenn eine Frau im Iran ihre Haare mit zum Beispiel einem Piratentuch bedeckt. Das groß genug ist, um alle Haare drunterzukriegen. Auch alle anderen Körperteile der Frau sind vorschriftsgemäß bedeckt. Würde die dann wegen dem Piratentuch eine Strafe bekommen? Und falls ja, auf welcher Grundlage?

0

Im Iran musst du mindestens ein Kopftuch tragen, dass die Haare bedeckt. Beim Betreten einer Moschee solltest du aber einen Tschador tragen.

Die Lehre ist einfach so, dass bereits ein Frauenhaar einen Mann in Versuchung führen kann. Da anscheinend muslimische Männer solche Borstentiere sind, müssen die Frauen das Problem lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juergen63225
16.10.2016, 21:42

Quatsch .. Tschador .. also Augenschlitz oder gar Gitter (das heisst aber anders .) gibt es im Iran ar nicht (ich war im Mai dort)

0

Willst du unbedingt nackenklatscher kassieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XY123XY123
05.10.2016, 22:53

Was ist das?

0
Kommentar von halimanador
05.10.2016, 22:58

hahahahahha

0
Kommentar von FelinasDemons
05.10.2016, 22:58

Dir wird (Wer hätte es gedacht) in den Nacken geklatscht.

0
Kommentar von XY123XY123
05.10.2016, 23:02

Aha. Aber wieso sollte das passieren, wenn ich eh nur mache, was im Gesetz steht (also Haare bedecken)?

1

Im Iran trägt man einen Tschador.

Wenn du schon provozieren willst, dann bitte etwas intelligenter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XY123XY123
05.10.2016, 23:17

Sei Du doch erstmal intelligenter und schreib nicht eine Antwort, die nicht stimmt. Tschador wird im Iran unter anderem auch getragen, aber es stimmt nicht, dass "man" einen Tschador trägt. Außerdem hab ich nirgendwo geschrieben, dass ich das machen will.

0
Kommentar von XY123XY123
05.10.2016, 23:49

Jemandem, der beleidigend ist, antworte ich normalerweise nicht. Ich schreibe das jetzt nur, um für alle klarzustellen: Es geht mir absolut nicht um Provokation. Ich habe die Frage aus Interesse gestellt.

0

Was möchtest Du wissen?