Muss man als Frau hohe Schuhe tragen?

25 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich trag auch keine und ich finde es auch gut so, denn sie machen nur die Gesundheit kaputt ;)

Ich finde das genauso wie du. Ich trage hohe Schuhe nur, wenn ich abends weg gehe. Aber zu einem Bewerbungsgespräch und so weiter, kann man ebenso gut flache schöne Schuhe tragen. Natürlich muss man da nicht unbedingt Turnschuhe tragen, aber es gibt viele hübsche Ballerinas usw.

Kleidung muss dem Anlass angepasst werden man muss sich darin wohlfühlen und wenn du keine High Heels magst, dann trag sie nicht.Denn was nützt der schönste Hüftschwung, wenn man merkt, das du die Schuhe hasst?Außerdem : High Heels sind ein Trick um die (vorallem männliche) Natur zu überlisten: Durch hohe Absätze wirken die Beine länger, die Hüften wirken runder, weil man sie durch die Absätze anders bewegt und überhaupt sind sie allgemein sehr elegant.Natürlich werden solche Eigenschaften mit Weiblichkeit assoziiert. Doch für Kindergärten, Schulen oder andere Jobs in denen man viel laufen muss, sind High Heels keinesfalls (!) Pflicht.

nö keiner MUSS eine bestimmt art von schuhen tragen, ist jedem selbst überlassen... nur wenn du jetzt auf eine sehr chice party eingeladen wirst, wäre es schon besser schuhe mit absätzen zu tragen, weils sonst eben unangenehm auffällt, aber selbst dann reichen ganz einfach schuhe mit kleinen absätzen in schwarz, ganz ehrlich: 12cm High Heels mit glitzersteinchen muss man zum überleben nicht haben, auch wenn ich selbst welche habe und sie mag :P

ich hab Tanzmariechenstiefel. Die Absatzhöhe reicht mir ^^

0

Im Kindergarten High-Heels zu tragen finde ich ziemlich unangenehm, da man da sicher auch mal etwas flotter unterwegs sein muss :-).

Was möchtest Du wissen?