Muss man als Deutscher Angst haben wenn Donald Trump Präsident wird?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wo hörst du das denn? Bisher war er in seinen Äußerungen und Versprechungen sehr innenpolitisch und wenig am Rest der Welt interessiert. Ganz im Gegenteil er hat verlauten lassen er hat keinen Bock mehr auf Weltpolizei Amerika ich denke zwar nicht das er Präsident wird aber wenn wäre er für uns ein kleineres Übel da er seinen Schaden vorallem innenpolitisch anrichten würde.

Was sind das für unsinnige antworten hier? Wie leicht das amerikanische volk zu verdummen ist, hat sich schon in der vergangenheit gezeigt. Jedenfalls ist er eine persönlichkeit, die sich eher von emotionen leiten lässt, als rational zu handeln. Und sowas macht solche personen immer gefährlich. Als präsident der usa natürlich auch für die gesamte welt! Aber vielleicht lässt sich dieses unheil ja noch abwenden.

Nein, muß man nicht. Vor allem sollte man Wahlkampfaussagen nicht zu ernst nehmen.

Nicht vor Trump, sondern von demjenigen, der ihm nachfolgt muss man Angst haben.

Trump ist ein unprofessioneller, sich selbst widersprechender Paradiesvogel.

Trump verschwindet wieder, die Ansichten der Leute, die ihn unterstützen aber nicht.

Kommt 2020 oder 2024 jemand, der die Sache professioneller angeht und diese Leute kanalisieren kann, dann sollten wir Angst haben.

Grüße

Lumi

Donald Trump wird nie Präsident, vorher muss das amerikanische Volk zuerst komplett verdummen.

Was möchtest Du wissen?