Muss man als Azubi zur Arbeit, wenn die Schule wegen Schlechtwetter ausfällt?

16 Antworten

Ja, du müsstest dann theoretisch zur Arbeit. Vielleicht hast du Glück und wenn das eh ein langer Schultag wäre, nach welchem du Schluss hast und nicht nochmal auf Arbeit musst, vielleicht sagt dann dein Betrieb, dass du Zuhause bleiben kannst ;) Aber wahrscheinlicher ist eher, dass du auf Arbeit gehen musst.

ja sicher - in der Schule gibts auch Hitzefrei (nicht für die Oberstufe)  - das gilt aber nicht für die werktätige Bevölkerung sondern für Kinder.

Das wäre aber schön, wenn wir alle zu Hause bleiben könnten, nur weil die Schule ausfällt, weil der Schulweg wegen schlechtem Wetter für Kinder nicht zumutbar ist - für "Nichtkinder" ist er jedenfalls zumutbar.

Hallo.     

Ich kenne es nicht anders, wenn die BS ausfällt, dann geht es in den Betrieb, es sei denn, der Chef sagt, das du nach Hause kannst.     

Liebe Grüße, FlyingDog 

Was möchtest Du wissen?