Muss man als Azubi die Berufsschule besuchen?

11 Antworten

Nein, es ist Pflicht. Man nennt das Duale Ausbildung. Also, auch ein Teil deiner Prüfung wird von der Berufschule abgenommen und bezieht sich auf das, was du in der Berufschule gelernt hast. Ohne ausreichenden Berufschulbesuch wirst du zur Prüfung nicht zugelassen (IHK)

es besteht berufsschulpflicht -die ausbildung endet mit der IHK pruefung - dafuer lernst du in der berufsschule...die praxis im bertieb.

wenn du als Azubi die BerufsSchule nicht besuchst, wohin dich dein Ausbilder schickt, ist das ein Grund für die Kündigung und du bestehst auch die zwischen und abschlußprüfungen nicht.

Was möchtest Du wissen?