Muss man alle anweisungen der Polizei befolgen?

17 Antworten

das war recht dumm von deinem Bekannten. Die Polizei geht nicht in Tüten, Taschen und ähnliches wenn es nicht unbedingt sein muss, denn im Nachhinein kann behauptet werden, dass die Polizei das Drogenpäckchen selber dort reingesteckt hat, oder der Eigentümer der Papiere hat sie so präpariert, dass eine Rasierklinge den Polizisten schwer verletzt.......das sind nur 2 Gründe dafür warum man der aufforderung des Polizisten folgen muss.....

Wenn es so läuft hat er Glück gehabt. Direkt was vorwerfen kann man ihm nicht.

Aber: Der Polizist hat einen Führerschein, einen Fahrzeugschein und einen Personalausweis verlangt, nicht irgendeine Mappe. Wenn man nun meint sich quer stellen zu müssen wäre eine einfache Methode den netten Autofahrer einfach für eine Weile zu inorieren und ihn nicht weiter fahren zu lassen bis er die verlangten Papiere herausgibt. Ein eindrucksvoller wird es wenn man das Auto in der Zwischenzeit mit einem anderen Kollegen mal genau unter die Lupe nimmt, es könnte ja sein das irgendwas nicht so ganz in Ordnung ist, wie heisst es noch so schön: Wer suchet der findet ...

Muss man den Anweisungen der Polizei folgen? Ja in deinem Fall bestimmt. Ich würde meine Ausweismappe keinem in die Hand geben. Nicht mal einem Polizisten.

Was möchtest Du wissen?