Muss man 18 Jahre alt sein, um eine Firma zu gründen?

8 Antworten

Als Minderjähriger bis du nur im Rahmen des sogenannten Taschengeldparagrafen beschränkt geschäftsfähig. Das bedeutet, dass du keine  wirksamen gewerblichen Geschäfte schließen kannst. Und das ist ja die Voraussetzung für den Betrieb einer Firma.

Die einzige Möglichkeit, dies schon unter 18 machen zu können, ist eine Zustimmung des Familiengerichts. Das kann dich bezüglich des Gewerbes schon vorher für voll geschäftsfähig erklären, wenn du die notwendige Reife und die erforderlichen Kenntnisse besitzt.

Du musst Geschäftsfähig sein...Normal ist man uneingeschränkt Geschäftsfähig mit 18

Ja, oder du lässt das mit deinen Eltern machen. Das ist die einzige Möglichkeit.

Was möchtest Du wissen?