muss man 1 Jahr lang im Ausland bleiben beim Austausch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, ich habe vor 8 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Eine Woche kannst du vergessen, das wird von keiner Organisation angeboten, da kannst du nur mit deiner Schule reden oder eine Sprachreise machen.

Das Mindeste ist einen Monat, aber dafür zahlst du locker 3500 Euro. Wenn du bedenkst, dass du für teils für das Doppelte ein Jahr in dem selben Land bleiben könntest, ist das reine Geldverschwendung. Es gibt ein paar Länder wo 2 Monate gehen, viele mit 3, dann gibt es nur noch 5 oder 10 Monate.

Aber alles unter 5 würde ich dir nicht empfehlen, da du da wirklich nur viel Geld zahlst und nicht so viel davon hast. Ich habe damals nur 5 Monate gemacht und bereue es bis heute.

Wenn du ein ATJ machen willst, dann geh bitte mindestens 5 Monate. Du brauchst alleine 2-3 Monate bis du dich richtig eingelebt hast, das hättest du bei einem Monat garnicht, du würdest dir die ganze Zeit vorkommen als wärst du dort Gast. Und alleine wenn man sich die Preise von einem Monat anschaut, sollte man diese Programme nicht nehmen, da es verdammt teuer kommt.

Zu den mindestens 3500 Euro kommen dann nochmal ca. 300 Taschengeld hinzu, und dann nochmal gut 500 - 1000 Euro für sonstige Kosten. Sprich dann kostet dich ein Monat knapp 5000 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein bisschen im Internet recherchierst kannst du herausfinden welche Organisationen einen kürzeren Aufenthalt anbieten. Es gibt sowas wie 'Ferien aufenthalte'. Da kann man zwischen 1-32(?)Wochen ins Ausland. Ich denke jedoch das 1 Woche gar nichts bringt , sieh das mal realistisch , wenn man ins Ausland gehen möchte sollte man es schon für längere Zeit machen. Vielleicht kommt ein halbes Jahr für dich in frage ? Grüße aus Australien ✨

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt AUstauschjahr, also wirst du das schon mal nicht machen lönnen. Und eine Woche Austausche werden doch normalerweise von der Schule organisiert und dann fährt die ganze Klasse. Ich glaube, das mindeste sind 3 Monate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?